Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anteilsgewährung und Mitgliedschaft bei der Verschmelzung unter Beteiligung von Gesellschaften mit beschränkter Haftung

  • Kartonierter Einband
  • 296 Seiten
Der Autor widmet sich dem Thema "Anteilsgewährung und Mitgliedschaft bei der Verschmelzung (zur Aufnahme) unter Beteiligung von Ge... Weiterlesen
20%
56.50 CHF 45.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Der Autor widmet sich dem Thema "Anteilsgewährung und Mitgliedschaft bei der Verschmelzung (zur Aufnahme) unter Beteiligung von Gesellschaften mit beschränkter Haftung". Im ersten Teil des Werkes werden allgemeine Grundsätze der Anteilsgewährung in dieser Verschmelzungskonstellation herausgearbeitet. Schwerpunkte bilden der Zweck der Anteilsgewährung (Grundsätze der Gesellschafteridentität, Kontinuität der Mitgliedschaft, Gegenleistung), der Vorgang des Anteilserwerbs und die Herkunft der zu leistenden Anteile sowie der Inhalt der zu gewährenden Mitgliedschaftsrechte (Grundsätze der Gleichwertigkeit, Gleichbehandlung). Im zweiten Teil werden diese Grundsätze auf die auch nach dem Inkrafttreten des UmwG am 1.1.1995 umstrittene Frage übertragen, ob die Verschmelzung sog. 100%-iger Schwestergesellschaften ohne Anteilsgewährung und verschmelzungsdurchführende Kapitalerhöhung erfolgen kann, was aufgrund der Ergebnisse aus dem ersten Teils konsequent bejaht wird. Das Werk richtet sich sowohl an den im Bereich des Umwandlungsrechts praktisch tätigen Juristen als auch an den im rechtswissenschaftlichen Bereich arbeitenden Kenner der Materie und bietet jeweils unter Bezugnahme auf das allgemeine Gesellschaftsrecht systematisch entwickelte praktikable Lösungen zu den behandelten Fragen.

Klappentext

Der Autor widmet sich dem Thema »Anteilsgewährung und Mitgliedschaft bei der Verschmelzung (zur Aufnahme) unter Beteiligung von Gesellschaften mit beschränkter Haftung«. Im ersten Teil des Werkes werden allgemeine Grundsätze der Anteilsgewährung in dieser Verschmelzungskonstellation herausgearbeitet. Schwerpunkte bilden der Zweck der Anteilsgewährung (Grundsätze der Gesellschafteridentität, Kontinuität der Mitgliedschaft, Gegenleistung), der Vorgang des Anteilserwerbs und die Herkunft der zu leistenden Anteile sowie der Inhalt der zu gewährenden Mitgliedschaftsrechte (Grundsätze der Gleichwertigkeit, Gleichbehandlung). Im zweiten Teil werden diese Grundsätze auf die auch nach dem Inkrafttreten des UmwG am 1.1.1995 umstrittene Frage übertragen, ob die Verschmelzung sog. 100%-iger Schwestergesellschaften ohne Anteilsgewährung und verschmelzungsdurchführende Kapitalerhöhung erfolgen kann, was aufgrund der Ergebnisse aus dem ersten Teils konsequent bejaht wird. Das Werk richtet sich sowohl an den im Bereich des Umwandlungsrechts praktisch tätigen Juristen als auch an den im rechtswissenschaftlichen Bereich arbeitenden Kenner der Materie und bietet jeweils unter Bezugnahme auf das allgemeine Gesellschaftsrecht systematisch entwickelte praktikable Lösungen zu den behandelten Fragen.

Produktinformationen

Titel: Anteilsgewährung und Mitgliedschaft bei der Verschmelzung unter Beteiligung von Gesellschaften mit beschränkter Haftung
Untertitel: Diss.
Autor:
EAN: 9783789082375
ISBN: 978-3-7890-8237-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 296
Gewicht: 434g
Größe: H230mm x B154mm x T19mm
Jahr: 2002
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen