50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Thomas Müntzer

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bald nach dem Ausbruch der Reformation in Deutschland tauchten allerlei zwielichtige Gestalten in Stadt und Land auf - unter ihnen... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Bald nach dem Ausbruch der Reformation in Deutschland tauchten allerlei zwielichtige Gestalten in Stadt und Land auf - unter ihnen der 1488 oder 1489 in Stolberg im Harz geborene und im Jahre 1514 vom Halberstädter Bischof zum Priester geweihte Thomas Müntzer. Voller Neid auf den Weltruhm des Wittenberger Reformators Martin Luther genügte ihm die Heilige Schrift als Gottes Offenbarungsquelle nicht. Unverzüglich wollte er Gottes Reich auf Erden errichten. Als im Jahre 1525 der Bauernkrieg ausbrach war für Müntzer die Gelegenheit gekommen: er ließ nicht nur Burgen, Adelssitze und Klöster brandschatzen und einäschern, sondern führte auch Tausende von aufständischen Bauern in den Kampf auf Leben oder Tod gegen die zurückschlagenden Heere der Fürsten. In der Schlacht von Frankenhausen am 15. Mai 1525 wird das von Thomas Müntzer angeführte Bauernheer total vernichtet und er selbst gefangen genommen und enthauptet.

Produktinformationen

Titel: Thomas Müntzer
Untertitel: Revolution statt Reformation. Eine Studie
Autor:
EAN: 9783828887633
ISBN: 978-3-8288-8763-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Tectum Verlag
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 138g
Größe: H211mm x B151mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.12.2004
Jahr: 2004