Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adressmutationen Neukunden Weitere Informationen

Kunden die heute ein neues Ex Libris Konto angelegt haben, können unter "Mein Konto" zur Zeit keine Adressmutation vornehmen. Das Problem wird so schnell wie möglich behoben. Wir bitten Sie um Entschuldigung.

schliessen

Die späte Leidenschaft

  • Fester Einband
  • 298 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kurz vor Kriegsausbruch lernen sich 1939 in Dresden der junge Staatsanwalt Jörg Usler und die Verlegerstochter Vera Falk kennen. D... Weiterlesen
20%
38.30 CHF 30.65
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Kurz vor Kriegsausbruch lernen sich 1939 in Dresden der junge Staatsanwalt Jörg Usler und die Verlegerstochter Vera Falk kennen. Die Beziehung der beiden verkompliziert sich allerdings rasch und stößt schließlich gar ins Kriminelle vor, während der gefährliche Zeitablauf unaufhaltsam seine Schatten wirft. Die bisher noch erträgliche Justiz wandelt sich mehr und mehr zu einem Instrument des verbrecherischen Unrechtsstaates. Die Kriegsauswirkungen verschonen zwar zunächst die Kunststadt, die dann aber Ende 1945 von britischen Bomberverbänden in eine Mondlandschaft verwandelt wird. Die Rote Armee der Sowjetunion besorgt das Restliche. In jenen Kriegsjahren zuvor erleben Jörg und Vera die unvergleiche künstlerische Atmosphäre von Elbflorenz vor allem in Musik und Architektur. Doch die beiden werden getrennt. Während Vera noch rechtzeitig die Flucht in den Westen gelingt, wird Jörg in schwere soldatische Einsätze an der Ostfront verwickelt ...

Produktinformationen

Titel: Die späte Leidenschaft
Autor:
EAN: 9783898213165
Format: Fester Einband
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 298
Gewicht: 635g
Größe: H210mm x B210mm x T150mm