Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

1968

  • Fester Einband
  • 144 Seiten
1968 ist nicht nur das Jahr von Studentenprotesten und Demonstrationen, sondern auch ein Jahr des Kulturbruchs in Deutschland und ... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

1968 ist nicht nur das Jahr von Studentenprotesten und Demonstrationen, sondern auch ein Jahr des Kulturbruchs in Deutschland und der westlichen Welt. Wo vorher Zucht und Biederkeit herrschten und die alten Eliten ungestört das Sagen hatten, weht nun ein neuer Wind. Der bekannte Journalist Armin Fuhrer zeigt mit vielen Bildern die Zeit von Ostermärschen und Demonstrationen, von Anschlägen und Attentaten, aber auch von freiem Sex, lautem wildem Rock 'n' Roll und bunter Mode. Das Erbe der "68er", die nach dieser Zeit ganz unterschiedliche Wege gingen, prägt uns bis heute.

Autorentext

Der Journalist Armin Fuhrer war bei der Tageszeitung "Die Welt" und beim Nachrichtenmagazin "Focus" tätig. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, u. a. über Karl-Heinz Kurras, der 1967 mit seinen tödlichen Schüssen auf Benno Ohnesorg die Studentenproteste auslöste.

Produktinformationen

Titel: 1968
Untertitel: Ein Jahr verändert Deutschland
Autor:
EAN: 9783944594835
ISBN: 978-3-944594-83-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Elsengold
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 797g
Größe: H288mm x B215mm x T14mm
Veröffentlichung: 30.10.2017
Jahr: 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen