Nur noch heute: 50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Demokratische Reformpädagogik und die Vision von der neuen Erziehung

  • Kartonierter Einband
  • 312 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Chiffre der neuen Erziehung ist in der Weimarer Republik eine weit verbreitete Formel, in der sich die Hoffnungen einer Genera... Weiterlesen
20%
90.00 CHF 72.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Chiffre der neuen Erziehung ist in der Weimarer Republik eine weit verbreitete Formel, in der sich die Hoffnungen einer Generation von Lehrerinnen und Lehrern auf einen grundlegenden gesellschaftlichen Neubeginn nach dem Ersten Weltkrieg verdichten. Im Zentrum der Untersuchung steht der Bund Entschiedener Schulreformer, eine facettenreiche Organisation, die wesentlich zur Konstitution einer demokratischen Reformpädagogik beitrug. Diese wird in ihren historischen Voraussetzungen und theoretischen Grundlagen rekonstruiert und der kritischen Einschätzung unterzogen. Um eine pure geistesgeschichtliche Vorgehensweise bei der Untersuchung der pädagogischen 'Ideenwelt' des Bundes Entschiedener Schulreformer zu überwinden, verknüpft die Studie sozialgeschichtliche, bildungstheoretische und gesellschaftstheoretische Analyseebenen.

Autorentext

Der Autor: Armin Bernhard wurde 1957 geboren und studierte Pädagogik an der EWH Landau und der Universität Mainz. 1987 Promotion zum Dr. phil., 1993 Habilitation an der Technischen Hochschule Darmstadt; seit 1999 Professor für Pädagogik an der Universität Münster.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Bildungspolitische Reformvorschläge des Bundes Entschiedener Schulreformer - Gesellschaftlich-historische Entstehungsbedingungen - Konzeptionelle Grundlagen - Kritische Einschätzung.

Produktinformationen

Titel: Demokratische Reformpädagogik und die Vision von der neuen Erziehung
Untertitel: Sozialgeschichtliche und bildungstheoretische Analysen zur Entschiedenen Schulreform
Autor:
EAN: 9783631328606
ISBN: 978-3-631-32860-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 312
Gewicht: 412g
Größe: H210mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1999
Auflage: Neuausg.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen