Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Emma erbt

  • Kartonierter Einband
  • 416 Seiten
Armand Amapolas ist das Pseudonym von Uwe Knüpfer. Der Journalist arbeitet als Chefredakteur in Deutschland und war u.a. als Ausl... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Armand Amapolas ist das Pseudonym von Uwe Knüpfer. Der Journalist arbeitet als Chefredakteur in Deutschland und war u.a. als Auslandskorrespondent in den USA tätig.



Klappentext

Die Journalistin Emma Schneider hat ihren Job verloren und ein Apartment auf Teneriffa geerbt. Von ihrer Großmutter Ilse. So energisch, wie sie früher ihr Fischgeschäft im Ruhrgebiet führte, so hat Ilse Schneider auch das Edificio La Palma auf Vordermann gebracht. Dort stößt Emma auf eine Ansammlung kauziger Typen und auf eine vertrocknete Leiche... Bald erscheint ihr Omas Paradies eher wie ein Vorhof zur Hölle, zumal sich die Todesfälle häufen. Welche Rolle spielt Nadeshda, die schöne Russin von der Immobilienfirma? Bruno Bautenmeister, der >Wanderpapst< der Insel? Je gründlicher Emma sich umsieht, umso mehr gerät sie in Gefahr. Ob der Reporter der Inselzeitung, dem sie sich anvertraut, ihr ­wirklich helfen will? Und leider hat Kommissar Madrigal Mühe, Dienst und Sex auseinanderzuhalten.

Produktinformationen

Titel: Emma erbt
Untertitel: Ein Teneriffa-Krimi
Autor:
EAN: 9788494257841
ISBN: 978-84-942578-4-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Zech Verlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 416
Gewicht: 479g
Größe: H205mm x B137mm x T25mm
Veröffentlichung: 09.02.2018
Jahr: 2018
Auflage: 1. Aufl.
Land: ES