Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

"Clash of Civilizations"? - Huntington im Spiegel seiner Kritiker

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In den Neunziger Jahren sorgte der Harvard-Professor Samuel P. Huntington mit seinem Artikel "Clash of Civilizations?" u... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

In den Neunziger Jahren sorgte der Harvard-Professor Samuel P. Huntington mit seinem Artikel "Clash of Civilizations?" und dem darauffolgenden Buch für Aufsehen, das sich nicht nur auf die Politikwissenschaft beschränkte, sondern eine breite Öffentlichkeit erfasste. Huntingtons Kernthese ist, dass zukünftig der fundamentalste Unterschied zwischen den Völkern dieser Welt nicht mehr politischer, ideologischer oder ökonomischer Natur sein, sondern einen kulturellen Ursprung haben wird. Anders ausgedrückt: Der "Clash of Civilizations" tritt anstelle des Kalten Krieges als der Ordnungsparameter der Internationalen Beziehungen. Was ist dran am "Kampf der Kulturen"? Ist Huntington ein Paradigmenwechsel in der Theoriebildung der Internationalen Beziehungen zuzuschreiben? Ist er der Autor einer Theorie, die Konflikte in der heutigen Welt erklärbar macht? Dieses Buch versucht diese Fragen zu beantworten, indem es Huntingtons provokantes Werk in den Rezensionen seiner Kritiker spiegelt. Der schärfste Vorwurf, den sich Huntington gefallen lassen muss, ist derjenige, dass er eventuell zum Schöpfer einer "self-fulfilling-prophecy" geworden ist.

Autorentext

Diplom-Politologe, Studium der Geschichte, Soziologie und Politikwissenschaft in Erlangen und Berlin. Freier Autor und Übersetzer.

Produktinformationen

Titel: "Clash of Civilizations"? - Huntington im Spiegel seiner Kritiker
Untertitel: Die politische und politikwissenschaftliche Diskussion um die These vom Kampf der Kulturen
Autor:
EAN: 9783639091847
ISBN: 978-3-639-09184-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 136g
Größe: H224mm x B151mm x T17mm
Jahr: 2013