Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arkadische Kulturlandschaft und Gartenkunst

Vorwort - Einleitung R. Faber: Arcadia und Utopia. Über politischen Idyllismus - N. Wokart: Nemo in Arcadia. Eine Kritik - I. Alte... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 329 Seiten
20%
52.50 CHF 42.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Vorwort - Einleitung R. Faber: Arcadia und Utopia. Über politischen Idyllismus - N. Wokart: Nemo in Arcadia. Eine Kritik - I. Alter Orient und Okzident - M. Leutzsch: Transformationen des Paradieses. Wandlungen eines biblischen Topos - H. Harich-Schwarzbauer / J. Hindermann: Garten und Gesellschaft in der römischen Literatur. Sozialer und ästhetischer Diskurs bei Vergil und Plinius dem Jungeren - II. Europäische Neuzeit und Moderne - C. Holste: "Der Grotta Grundriss gar klärlich vor Augen gestellt". Über manieristische Garten-Grotten - N. Schalz: Eine besondere Pastorale. Zum Eingangs-Chor aus Johann Sebastian Bachs Matthaus-Passion - C. Albert / A. Disselnkötter: Die falschen Versprechen der Garten: Liebesutopien und -enttäuschungen in der französischen Literatur des 18. Jahrhunderts - M. Niedermeier: Freimaurer und Geheimbunde in den frühen Landschaftsgarten der Aufklärung - W. Reif: Die Alpen und die Schweiz in Literatur und Kunst von der Aufklarungszeit bis zur klassisch-romantischen Epoche - P. Rautmann: Ruinen-Landschaften von Caspar David Friedrich. Montage als Konstruktion von Erinnerung - M. Kreuzwieser: Robert Musil - Eine "letzte Liebesgeschichte" im Garten - III. Deutsche Antimoderne - J. Zechner: Wald, Rasse und Religion. Zur Re-Konstruktion eines germanischen Wald- und Baumglaubens durch das SS-Ahnenerbe - E. Gajek: "Hast Du denn gar keine Lust, einmal in meine ... Zwergenwelt zu schauen?" Eine kleine Einführung in die Nanologie - IV. Gegenwart und Zukunft - F. Kramer: Der Baumgarten als Schauplatz. Szenen des saisonalen Wandels in der Savanne - H. Inhetveen: Garten der Landfrauen. Skizzen zu einer Soziologie der Hortikultur - U. Jacob: Zeichen der Dauer in Zeiten des Wandels. Andeutungen zur Motivgeschichte eines Lausitzer Furst-Puckler-Landes

Autorentext

Richard Faber ist Privatdozent für Soziologie (der Literatur) an der FU Berlin. Christine Holste ist Lehrbeauftragte für Kulturwissenschaft und Architektursoziologie in Berlin.



Klappentext

Vorwort - Einleitung R. Faber: Arcadia und Utopia. Über politischen Idyllismus - N. Wokart: Nemo in Arcadia. Eine Kritik - I. Alter Orient und Okzident - M. Leutzsch: Transformationen des Paradieses. Wandlungen eines biblischen Topos - H. Harich-Schwarzbauer / J. Hindermann: Garten und Gesellschaft in der römischen Literatur. Sozialer und ästhetischer Diskurs bei Vergil und Plinius dem Jungeren - II. Europäische Neuzeit und Moderne - C. Holste: "Der Grotta Grundriss gar klärlich vor Augen gestellt". Über manieristische Garten-Grotten - N. Schalz: Eine besondere Pastorale. Zum Eingangs-Chor aus Johann Sebastian Bachs Matthaus-Passion - C. Albert / A. Disselnkötter: Die falschen Versprechen der Garten: Liebesutopien und -enttäuschungen in der französischen Literatur des 18. Jahrhunderts - M. Niedermeier: Freimaurer und Geheimbunde in den frühen Landschaftsgarten der Aufklärung - W. Reif: Die Alpen und die Schweiz in Literatur und Kunst von der Aufklarungszeit bis zur klassisch-romantischen Epoche - P. Rautmann: Ruinen-Landschaften von Caspar David Friedrich. Montage als Konstruktion von Erinnerung - M. Kreuzwieser: Robert Musil - Eine "letzte Liebesgeschichte" im Garten - III. Deutsche Antimoderne - J. Zechner: Wald, Rasse und Religion. Zur Re-Konstruktion eines germanischen Wald- und Baumglaubens durch das SS-Ahnenerbe - E. Gajek: "Hast Du denn gar keine Lust, einmal in meine ... Zwergenwelt zu schauen?" Eine kleine Einführung in die Nanologie - IV. Gegenwart und Zukunft - F. Kramer: Der Baumgarten als Schauplatz. Szenen des saisonalen Wandels in der Savanne - H. Inhetveen: Garten der Landfrauen. Skizzen zu einer Soziologie der Hortikultur - U. Jacob: Zeichen der Dauer in Zeiten des Wandels. Andeutungen zur Motivgeschichte eines Lausitzer Furst-Puckler-Landes

Produktinformationen

Titel: Arkadische Kulturlandschaft und Gartenkunst
Untertitel: Eine Tour d'Horizon
Editor: Richard Faber Christine Holste
EAN: 9783826043352
ISBN: 978-3-8260-4335-2
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Königshausen & Neumann
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 329
Gewicht: 509g
Größe: H233mm x B156mm x T33mm
Veröffentlichung: 01.06.2010
Jahr: 2010
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen