Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zoologische Schriften II

  • Fester Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die beiden Abhandlungen aus den kleineren zoologischen Schriften weisen Aristoteles als den einzigen Autor der griechisch-römische... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die beiden Abhandlungen aus den kleineren zoologischen Schriften weisen Aristoteles als den einzigen Autor der griechisch-römischen Antike aus, der sich ausführlich mit dem Problem der Eigenbewegung der Lebewesen beschäftigt hat. Seine Erkenntnisse haben die Forschungen zur Mechanik des Gehens bis weit ins 19. Jahrhundert hinein nachhaltig beeinflusst. Der Gegenstand der Schrift "Über die Bewegung der Lebewesen" bilden die allen Lebewesen gemeinsamen Prinzipien, von denen die Bewegungsabläufe in den Gliedmaßen gesteuert werden; in der Schrift "Über die Fortbewegung der Lebewesen" geht Aristoteles von der in der Ortsbewegung bestehenden Funktion der Gliedmaßen aus und stellt die Mechanik der verschiedenen, anatomisch bedingten Arten der Fortbewegung dar.

Produktinformationen

Titel: Zoologische Schriften II
Untertitel: Über die Bewegung der Lebewesen. Über die Fortbewegung der Lebewesen
Übersetzer:
Kommentiert von:
Autor:
EAN: 9783050016160
ISBN: 978-3-05-001616-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 412g
Größe: H245mm x B174mm x T19mm
Jahr: 1985

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen