Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aristoteles: Die Nikomachische Ethik

  • Kartonierter Einband
  • 330 Seiten
Otfried Höffe, Universität Tübingen. Die Nikomachische Ethik des Aristoteles bietet eines der wenigen bis heute einschlägigen Gru... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 01.09.2018

Beschreibung

Autorentext

Otfried Höffe, Universität Tübingen.



Klappentext

Die Nikomachische Ethik des Aristoteles bietet eines der wenigen bis heute einschlägigen Grundmodelle für eine Theorie moralischer bzw. humaner Praxis. Im Mittelpunkt der ebenso nüchternen wie umsichtigen Analyse stehen u. a. die Begriffe Glück, Tugend, Entscheidung, Gerechtigekeit, Klugheit, Unbeherrschtheit, bzw. Willensschwäche, Lust und Freundschaft, nicht zuletzt das (moralisch-)politische und das theoretische Leben. Die Aristotelischen Ausführungen sind keineswegs nur von historischem Interesse, sondern üben auch auf die ethische Debatten über die Jahrhunderte bis zur Gegenwart entscheidenden Einfluss aus. Die 13 Beiträge dieses Bandes legen in Form eines kooperativen Kommentars, dem Aufbau des Klassikerwerkes folgend, die Grundlagen der Aristotelischen Untersuchung ebenso dar wie den modernen Hintergrund ihrer Rezeption.

Produktinformationen

Titel: Aristoteles: Die Nikomachische Ethik
Untertitel: Klassiker Auslegen 2
Editor:
EAN: 9783110578744
ISBN: 978-3-11-057874-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 330
Gewicht: g
Größe: H230mm x B155mm
Veröffentlichung: 01.09.2018
Jahr: 2018
Auflage: 4., neubearbeitete und um neue Texte erweiterte Au
Land: DE