Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Paradoxer Alltag

  • Geheftet
  • 13 Seiten
Paradoxien sind alltägliche Begleiter des Lebens. Menschen verfangen sich in ihnen, geraten in komische, schwierige und oft genug ... Weiterlesen
20%
13.50 CHF 10.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Paradoxien sind alltägliche Begleiter des Lebens. Menschen verfangen sich in ihnen, geraten in komische, schwierige und oft genug auch skurrile Situationen, die für das logische Denken eine Herausforderung sind. Das Buch ist für alle Menschen gedacht, die solche Szenen aus ihrem Alltag kennen. Es soll unterhalten, aber auch als Ideengeber für all diejenigen dienen, die etwa in Pädagogik, Psychotherapie, Familientherapie oder Unternehmensführung mit solchen verrückten Momenten zu tun haben.

Autorentext
Arist von Schlippe, Dr. phil., Dipl.-Psych., Familientherapeut und Mitglied der Lehr-Kommission am Institut für Familientherapie, Weinheim. Gestalttherapieausbildung am Fritz Perls Institut, Gesprächspsychotherapeut in der GwG. Nach fünfjähriger familientherapeutischer Tätigkeit in kinder- und jugendpsychiatrischen Kliniken in Neuenkirchen und Dortmund arbeitet er seit 1981 als wissenschftlicher Angestellter an der Universität Osnabrück in der Ausbildung klinischer Psychologen.
Arbeits- und Interessenschwerpunkte: Familientherapie, Verbindung von individualtherapeutischen und systemtherapeutischen Ansätzen, Familienpsychosomatik.

Produktinformationen

Titel: Paradoxer Alltag
Untertitel: Ganz normale Verrücktheiten - Postkartenbuch
Illustrator:
Autor:
EAN: 9783608949681
ISBN: 978-3-608-94968-1
Format: Geheftet
Herausgeber: Klett-Cotta Literatur
Genre: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 13
Gewicht: 58g
Größe: H146mm x B103mm x T5mm
Veröffentlichung: 07.03.2017
Jahr: 2015
Auflage: 1., Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen