Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ariel Schlesinger

  • Fester Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ariel Schlesinger ist in den letzten Jahren immer wieder durch erstaunliche Werke und Rauminterventionen aufgefallen. Bekannt wurd... Weiterlesen
20%
30.00 CHF 24.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Ariel Schlesinger ist in den letzten Jahren immer wieder durch erstaunliche Werke und Rauminterventionen aufgefallen. Bekannt wurde er durch seine minimalen, stets äusserst präzisen Eingriffe in Alltagsgegenstände. Auf spielerisch-witzig, manchmal gefährlich wirkende, vor allem aber poetische Weise verwandelt Schlesinger Gegenstände in poetische Skulpturen und Objekte: Da wird aus einem Feuerzeug ein brennendes Öllämpchen, da leben zwei gebogene Belistifte in Zweisamkeit, da züngeln aus Fahrradventilen kleine Flämmchen. Im Kunsthaus Baselland wird Ariel Schlesinger seine bislang grösste institutionelle Einzelausstellung ausrichten. Die Publikation mit Aufnahmen aus der Ausstellung gibt einen erstaunlichen Einblick in das Schaffen dieses spannenden und aussichtsreichen jungen Künstlers. Mit einem Text von Robert Ginsberg sowie einem längeren Interview mit dem Künstler.

Autorentext
Ines Goldbach, geb. 1973, ist Kunsthistorikerin und Kuratorin an den Hallen für Neue Kunst Schaffhausen für die Raussmüller Collection. Lehraufträge u.a. am Kunsthistorischen Institut der Universität Freiburg im Breisgau; freischaffende Kuratorin und Journalistin. Arbeitsschwerpunkte: Gegenwartskunst, neue Architektur und Film.

Produktinformationen

Titel: Ariel Schlesinger
Editor:
EAN: 9783856166519
ISBN: 978-3-85616-651-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Christoph Merian
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: g
Größe: H280mm x B205mm
Veröffentlichung: 01.06.2014
Jahr: 2014

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen