Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eignet sich Kevin Brooks Jugendroman "Killing God" für den Deutschunterricht?

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 14 Punkte (1=sehr gut), Jo... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 14 Punkte (1=sehr gut), Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: In empirischer Perspektive sind das Schulfach Deutsch und insbesondere der Literaturunterricht die nach der Familie einflussreichste Instanz literarischer Sozialisation. Genauer noch ist "das Fach Deutsch für Schüler und Schülerinnen von grundlegender Bedeutung und beinhaltet Voraussetzungen, die für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben oder Vorbereitung einer beruflichen Orientierung wesentlich sind", nämlich u. a eine solide schriftliche und mündliche Kommunikations- und Darstellungsfähigkeit. Die für die Fragestellung der vorliegenden Ausarbeitung relevanten Teilkompetenzen für das Fach Deutsch werden in Kapitel 3.3 vorgestellt. Vorab soll der Frage nachgegangen werden, ob sich das Werk "Killing God" von Kevin Brooks für den Literaturunterricht eignet. Welche thematisch-inhaltlichen Kriterien nach Pfäfflin könnten das Werk für Heranwachsende in der Pubertät so interessant machen? Welchem stilistischen Genre kann das Werk zugeordnet werden und wie relevant ist die Funktion dieser Zuordnung für den Kompetenzerwerb? Kann das Werk methodisch gut umgesetzt werden? Diese und weitere Ansätze sollen in der vorliegenden Abhandlung skizziert und anschließend im Fazit kritisch beleuchtet werden.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 14 Punkte (1=sehr gut), Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: In empirischer Perspektive sind das Schulfach Deutsch und insbesondere der Literaturunterricht die nach der Familie einflussreichste Instanz literarischer Sozialisation. Genauer noch ist "das Fach Deutsch für Schüler und Schülerinnen von grundlegender Bedeutung und beinhaltet Voraussetzungen, die für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben oder Vorbereitung einer beruflichen Orientierung wesentlich sind", nämlich u. a eine solide schriftliche und mündliche Kommunikations- und Darstellungsfähigkeit. Die für die Fragestellung der vorliegenden Ausarbeitung relevanten Teilkompetenzen für das Fach Deutsch werden in Kapitel 3.3 vorgestellt. Vorab soll der Frage nachgegangen werden, ob sich das Werk "Killing God" von Kevin Brooks für den Literaturunterricht eignet. Welche thematisch-inhaltlichen Kriterien nach Pfäfflin könnten das Werk für Heranwachsende in der Pubertät so interessant machen? Welchem stilistischen Genre kann das Werk zugeordnet werden und wie relevant ist die Funktion dieser Zuordnung für den Kompetenzerwerb? Kann das Werk methodisch gut umgesetzt werden? Diese und weitere Ansätze sollen in der vorliegenden Abhandlung skizziert und anschließend im Fazit kritisch beleuchtet werden.

Produktinformationen

Titel: Eignet sich Kevin Brooks Jugendroman "Killing God" für den Deutschunterricht?
Untertitel: Didaktische Überlegungen
Autor:
EAN: 9783656881650
ISBN: 978-3-656-88165-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 100g
Größe: H212mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen