50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Rechtsnatur der Absprache im Strafverfahren

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Absprachen sind ein fester Bestandteil der strafrechtlichen Praxis geworden. Nach der Feststellung, dass konsensorientierte Lösung... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Absprachen sind ein fester Bestandteil der strafrechtlichen Praxis geworden. Nach der Feststellung, dass konsensorientierte Lösungen sich durchaus in das System des deutschen Strafprozesses einfügen, werden die Zulässigkeitsvoraussetzungen einer Verständigung im Strafverfahren bestimmt. Die eigentlich interessante Frage - gerade für den schutzbedürftigen Beschuldigten - ist dann jedoch die nach der Bindungswirkung der Absprache und woraus sich diese ergeben könnte. Naheliegend ist die Assoziation mit einem Vertrag. Die Autorin zeigt, ob und wie das Vertragsinstitut auf das Strafprozessrecht übertragen werden kann.

Autorentext
Die Autorin: Ariadne Ioakimidis wurde 1970 in Berlin geboren. 1980-1988 Französisches Gymnasium, 1988 Abitur und Baccalauréat, 1988-1990 Ausbildung zur Bankkauffrau, 1990-1995 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Würzburg, am University College Dublin, an der Freien Universität Berlin, 1995-1996 Studium an der Philosophischen Fakultät Athen, 1996-1998 juristischer Vorbereitungsdienst beim Kammergericht Berlin, 1998-1999 Rechtsanwältin in Berlin, seit Juni 1999 Richterin in Berlin, seit Mai 2000 abgeordnet an die Senatsverwaltung für Justiz.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Untersuchungsgegenstand - Konsensorientierung im deutschen Strafprozessrecht - Zulässigkeit von Absprachen unter Berücksichtigung der wesentlichen Verfahrensgrundsätze der Strafprozessordnung - Rechtsnatur der Absprache - Schlussbemerkung.

Produktinformationen

Titel: Die Rechtsnatur der Absprache im Strafverfahren
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631379462
ISBN: 978-3-631-37946-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 223g
Größe: H208mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2001
Auflage: Neuausg.