Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Argumentieren in Gesprächen

  • Kartonierter Einband
  • 250 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Prof. Dr. phil. Arnulf Deppermann ist Leiter der Abteilung "Pragmatik" am Institut für Deutsche Sprache und Professor für germanis... Weiterlesen
20%
35.50 CHF 28.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Prof. Dr. phil. Arnulf Deppermann ist Leiter der Abteilung "Pragmatik" am Institut für Deutsche Sprache und Professor für germanistische Linguistik an der Universität Mannheim.

Klappentext

Dieser Band erkundet ein bisher kaum erschlossenes wissenschaftliches Terrain: das Argumentieren in Gesprächen. Die Beiträge gehen von der gesprächsanalytischen Empirie aus und fragen: Wie wirken sich grundlegende Determinanten des mündlichen Austauschs, wie Prozessualität, Flüchtigkeit, Interaktivität und Handlungsbezogenheit, auf Strukturen und Prozesse des Argumentierens aus? Sie entwickeln damit einen neuen Blick auf Probleme der Argumentationstheorie und untersuchen Formen und Funktionen des Argumentierens in Bezug auf unterschiedliche Genres, Interaktionskonstellationen und sprachliche Ressourcen.

Produktinformationen

Titel: Argumentieren in Gesprächen
Untertitel: Gesprächsanalytische Studien
Editor:
EAN: 9783860577769
ISBN: 978-3-86057-776-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Stauffenburg Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 250
Gewicht: 299g
Größe: H242mm x B172mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.01.2003
Jahr: 2003
Auflage: 2. Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel