Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Argentinischer Künstler

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
Quelle: Wikipedia. Seiten: 58. Kapitel: Norma Aleandro, Julio Cortázar, Luis Pereyra, Griselda Gambaro, P. Walter Jacob, Nicole N... Weiterlesen
20%
26.50 CHF 21.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 58. Kapitel: Norma Aleandro, Julio Cortázar, Luis Pereyra, Griselda Gambaro, P. Walter Jacob, Nicole Nau, Camila Bordonaba, China Zorrilla, Alberto de Mendoza, Grete Stern, Alberto Breccia, Alejandra Riera, Luisana Lopilato, Gabriel Kondratiuk, León Ferrari, Eduardo Risso, Atahualpa Yupanqui, Juan José Campanella, Miguel Ángel Estrella, Sonia Abián, Graciela Carnevale, Tomas Saraceno, Alejandro Dolina, Cecilia Pillado, Julio Bocca, Horacio Garcia Rossi, Victoria Maurette, Jorge Donn, Olivia Hussey, Julio Le Parc, Linda Cristal, Andrea Del Boca, Viviana Martínez-Tosar, José Antonio Muñoz, Juan Diego Botto, Alejandra Seeber, Micaela Vázquez, Fabiana Udenio, Ada Falcón, Francisco Sobrino, Jorge Glusberg, Gyula Kosice, Cecilia Roth, Natalia Verbeke, Xul Solar, Eliseo Subiela, Paloma Herrera, Osvaldo Dragún, Quino, Marianela Núñez, Hugo Demarco, Roberto Fontanarrosa, Malena Alterio, Patricia Pisani, Carolina Ardohain, Alberto Castillo, Luis Dávila, Mía Maestro, Martín Mele, Guillermo Mordillo, Juan Carlos Lasser, Leopoldo Torre Nilsson, Herman Cornejo, Celia Caturelli, Juan Giménez, Liliana Porter, Guillermo Kuitca, Pat Binder, Ana Emilia Lahitte, Inés Efron, Miguel Rothschild, Fabián Acosta, Jorge Zentner, Marcia Moretto, Piru Sáez, Chaqueño Palavecino, Adrián Caetano, Ana Matilde Aybar, Tilda Thamar, Daniel Burman, Tristán Bauer, Pablo Zibes, Wanda Gattino, Gilda, Rodrigo de la Serna, Copi, Bigote Arrocet, Mabel Karr, Cristina Rota, Milo Quesada, Susy Leiva, Gabriela Stellino, Alejandro Dhers, Fabián Bielinsky, Carlos María Domínguez. Auszug: Norma Aleandro (* 2. Mai 1936 in Buenos Aires; eigentlich Norma Aleandro Robledo) ist eine argentinische Schauspielerin, Dramatikerin und Theaterregisseurin. Durch eine erfolgreiche, mehrere Jahrzehnte währende Bühnenkarriere und Auftritte in über 40 Spielfilmen, gilt sie als "Grande Dame" des argentinischen Theaters und Kinos. Norma Aleandro wurde 1936 in Buenos Aires als Norma Aleandro Robledo in eine Theaterfamilie hineingeboren. Als Tochter des Schauspielerpaares María Luisa Robledo (1912-2005), einer gebürtigen Madrilenin, und Pedro Aleandro (1910-1985) begann sie bereits mit neun Jahren, mit der elterlichen Theatergruppe aufzutreten. María Vaner (1935-2008), ihre ein Jahr ältere Schwester, war ebenfalls eine in Argentinien bekannte Schauspielerin. Mit 13 Jahren reifte in Aleandro der Wunsch, ebenfalls den Schauspielberuf zu ergreifen. Darin wurde sie von ihrer Großmutter mütterlicherseits bestärkt. Nach einem Schauspielstudium avancierte Aleandro durch Auftritte in bekannten spanischen Stücken von Miguel de Cervantes, Lope de Vega und Tirso de Molina, klassischen Bühneninszenierungen von Euripides und Molière oder moderneren Stoffen von Ingmar Bergman (Szenen einer Ehe), Terrence McNally (Master Class, 1997), Arthur Miller, Eugene O'Neill (Eines langen Tages Reise in die Nacht) und Tennessee Williams zu einer der führenden südamerikanischen Schauspielerinnen und zur "Grande Dame" des argentinischen Theaters. Obwohl sie sich selbst als "geborenen Clown" einschätzt, wechselt die Schauspielerin gern zwischen komödiantischen, dramatischen oder tragischen Rollen. Sie bevorzugt es kleine, aber komplexe Charaktere zu verkörpern: "Ich mag Charaktere die sich von meiner Persönlichkeit unterscheiden", so Aleandro. Parallel zur Arbeit auf der Bühne, wo sie auch als Regisseurin und Dramatikerin wirkte, begann sie ab den frühen 1950er Jahren, in Filmen wie Leo Fleiders La muerte en...

Produktinformationen

Titel: Argentinischer Künstler
Untertitel: Norma Aleandro, Julio Cortázar, Luis Pereyra, Griselda Gambaro, P. Walter Jacob, Nicole Nau, Camila Bordonaba, China Zorrilla, Alberto de Mendoza, Grete Stern, Alberto Breccia, Alejandra Riera, Luisana Lopilato, Gabriel Kondratiuk
Editor:
EAN: 9781158763061
ISBN: 978-1-158-76306-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 381g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen