Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Argentinischer Fußballverein

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Kapitel: CA River Plate, CA Boca Juniors, CA Banfield, Unión de Santa Fe, Racing Club, CA San Lore... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Kapitel: CA River Plate, CA Boca Juniors, CA Banfield, Unión de Santa Fe, Racing Club, CA San Lorenzo de Almagro, CD Godoy Cruz, CA Colón, CA Talleres, Gimnasia y Esgrima de La Plata, Argentinos Juniors, CA Vélez Sársfield, CA Huracán, CA Independiente, CA Rosario Central, CA Belgrano, CA Tigre, CA Atlanta, Deportivo Español, CA Chacarita Juniors, CA Lanús, Estudiantes de La Plata, Club Sportivo Barracas Bolívar, CA San Martín de San Juan, Arsenal de Sarandí, CA Aldosivi, CA Newell's Old Boys, Club Almagro, Quilmes AC, Atlético de Rafaela, CA Gimnasia y Esgrima de Jujuy, Atlético Tucumán, CA Platense, CA Tiro Federal, CSD Defensa y Justicia, CA San Martín de Tucumán, CA All Boys, CA Nueva Chicago, Club Almirante Brown, CAI Comodoro Rivadavia, Deportivo Paraguayo, Instituto Atlético Central Córdoba, Ferro Carril Oeste, Olimpo de Bahía Blanca, Sportivo Ben Hur. Auszug: Der Club Atlético River Plate, meist River Plate oder einfach River, ist ein argentinischer Fußballverein aus Buenos Aires, der 1901 gegründet wurde. Die Mannschaft trägt ihre Heimspiele im Estadio Monumental Antonio Vespucio Liberti im Stadtviertel Núñez, welches auch El Monumental genannt wird, aus. River Plate hat den Weltpokal einmal (1986), die Copa Libertadores zweimal (1986 und 1996), die Copa Interamericana einmal (1987), die Supercopa Sudamericana einmal (1997) und die argentinische Meisterschaft 32 Mal gewonnen. Den Spitznamen Los Millonarios (die Millionäre) erhielt der Klub Anfang der 1930er-Jahre aufgrund von Transfers, welche River großteils mit Gold bezahlte. Die Spiele zwischen River Plate und CA Boca Juniors werden auf Spanisch Superclásicos genannt und spalten die Nation in zwei Lager. Wie die Boca Juniors wurde auch River Plate im Stadtteil La Boca gegründet, allerdings zog River Plate in den 30er Jahren in den Stadtteil Núñez um. Weiterhin engagiert sich der Klub in der Bildung. Auf dem Stadiongelände befindet sich neben einem Kindergarten auch eine Schule und ein Gymnasium. Im Moment wird der Aufbau einer Universität forciert. 2011 musste der Verein erstmalig nach 80 Jahren in die Primera B Nacional absteigen. Nach der Hinrunde lag die Mannschaft auf Platz 9 (von 20 Teilnehmern); nach der Rückrunde auf Platz 6. In der Dreijahreswertung, die die Absteiger errechnet, lag River Plate nach den 2 schwachen Saisons der Vorjahre jedoch auf Platz 17. Die Relegationsspiele gegen den Zweitligavertreter Club Atlético Belgrano endeten 0:2 und 1:1. Dabei kam es im Rückspiel im eigenen Stadion kurz vor Ende der Partie zu so schweren Ausschreitungen, dass die Asociación del Fútbol Argentino River Plate für fünf Partien der 2. Liga das Heimrecht im Monumental entzog. River Plate führt die Ewige Tabelle in Argentinien unangefochten an. In 2840 Spielen gab es 1525 Siege, 715 Remis und 600 Niederlagen. In 78 Jahren, in denen River in der professionellen ersten Lig

Produktinformationen

Titel: Argentinischer Fußballverein
Untertitel: CA River Plate, CA Boca Juniors, CA Banfield, Unión de Santa Fe, Racing Club, CA San Lorenzo de Almagro, CD Godoy Cruz, CA Colón, CA Talleres, Gimnasia y Esgrima de La Plata, Argentinos Juniors, CA Vélez Sársfield, CA Huracán
Editor:
EAN: 9781158763023
ISBN: 978-1-158-76302-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 227g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011