Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Argentinien heute

  • Kartonierter Einband
  • 498 Seiten
Die in den Beiträgen dieses Sammelbandes vorgestellten Analysen der neueren politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und soziale... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die in den Beiträgen dieses Sammelbandes vorgestellten Analysen der neueren politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Entwicklungen in Argentinien vermitteln ein ambivalentes, teilweise auch widersprüchliches Bild des heutigen Argentinien, seiner Chancen und Blockaden. Sie zeigen auch, was Beobachter dem Land und seinen Bewohnern immer wieder bescheinigt haben: Die Argentinierinnen und Argentinier verfügen über eine beachtliche Fähigkeit, mit Krisen umzugehen. Es bleibt abzuwarten, ob es der argentinischen Gesellschaft und Politik gelingt, die Entwicklung des Landes dauerhaft in eine Richtung zu lenken, die seinen vielfältigen Potenzialen entspricht.

Autorentext

Peter Birle ist Politikwissenschaftler. Er leitet seit 2001 die Forschungsabteilung des Ibero-Amerikanischen Instituts in Berlin.Klaus Bodemer war von 1996 bis 2006 Direktor des Instituts für Iberoamerika-Kunde (IIK) in Hamburg und ist seitdem Senior Fellow am GIGA Institut für Lateinamerika-Studien in Hamburg. Andrea Pagni hat eine Professur für Lateinamerikanistik, insbesondere Literatur- und Kulturwissenschaft, an der Universität Erlangen-Nürnberg inne.



Klappentext

Die 2. Auflage dieses Standardwerks ist neu konzipiert und setzt zusätzliche Akzente gegenüber der ersten Edition. Sie rückt v.a. die aktuelle Perspektive Argentiniens nach dem Wirtschaftskollaps 2001/2002 in den Vordergrund.



Inhalt

Aus dem Inhalt: I. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Jonas Wolff: Vom "Argentinazo" zu NÚstor Kirchner. Krise und _berleben der argentinischen Demokratie (2001-2007) Gabriel Kessler: Kriminalitõt, Unsicherheitsgef³hl und ÷ffentliche Ma¯nahmen Peter Waldmann: Regelsprengender Individualismus Peter Birle: Interessengruppen und soziale Bewegungen Hartmut Sangmeister/Alexa Sch÷nstedt: Argentinien in der Weltwirtschaft Klaus Bodemer: Politik ohne Kompass? Argentinische Au¯enpolitik im letzten Jahrzehnt II. Kultur Claudia Feld/Elizabeth Jelin: Erinnerungspraktiken und Darstellung der Diktaturvergangenheit. Kultur und Institutionen Adrißn Gorelik/Graciela Silvestri: Das Ende der Expansion. Stadt und Stadtkultur in Buenos Aires 1976-2010 Andrea Giunta: Nach der Krise. Szenen eines kulturellen Wandels Ana Amado/Nora DomÝnguez: Frauen in Kunst, Politik und Kulturkritik David Oubi±a: Historias breves und Historias extraordinarias: Innovation im zeitgen÷ssischen argentinischen Kino

Produktinformationen

Titel: Argentinien heute
Untertitel: Politik, Wirtschaft, Kultur
Editor:
EAN: 9783865275943
ISBN: 978-3-86527-594-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vervuert Verlagsges.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 498
Gewicht: 741g
Größe: H230mm x B153mm x T30mm
Veröffentlichung: 01.09.2010
Jahr: 2010
Auflage: 2. Auflage