Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

'Das Leben zerfetzt sich mir in tausend Stücke'

  • Kartonierter Einband
  • 263 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Die Biographie einer Frau, die es wagte, - in der ersten Hälfte unseres Jahrhunderts nicht die Regel - ihre eigenen Vorstellungen ... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Biographie einer Frau, die es wagte, - in der ersten Hälfte unseres Jahrhunderts nicht die Regel - ihre eigenen Vorstellungen durchzusetzen. Annemarie Schwarzenbach, 1908 als Tochter einer einflußreichen Schweizer Familie geboren, arbeitete als Schriftstellerin, Photojournalistin, Archäologin und bereiste viele Länder der Erde. Trotzdem war sie nicht glücklich, suchte Trost im Morphiumrausch. Eine gewisse Geborgenheit schenkte ihr die Freundschaft mit Klaus und Erika Mann, deren homoerotische Neigungen sie teilte.

Klappentext

Areti Georgiadou legt hier die Biographie einer der interessante- sten Frauengestalten der ersten Jahrzehnte dieses Jahrhunderts vor. Annemarie Schwarzenbach - rebellische Tochter aus gutem Haus, Schriftstellerin, Weltreisende, Arch ogin und Photojour- nalistin, die eine enge Freundschaft mit Klaus und Erika Mann verband.

Produktinformationen

Titel: 'Das Leben zerfetzt sich mir in tausend Stücke'
Untertitel: Annemarie Schwarzenbach
Autor:
EAN: 9783593353500
ISBN: 978-3-593-35350-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Campus Verlag GmbH
Anzahl Seiten: 263
Gewicht: 356g
Größe: H211mm x B151mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.01.1996
Jahr: 1996
Auflage: 2. A
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen