Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

ISRAEL ! "Jach - We" ! Das Gottesgeschenk
Arendt Roland Jachwe

Hier wird der Weg der Kinder Israel in ihr endloses Verhängnis dargestellt. Auf ihrer langen Wanderung erleben wir die brutale Ver... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 584 Seiten  Weitere Informationen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Hier wird der Weg der Kinder Israel in ihr endloses Verhängnis dargestellt. Auf ihrer langen Wanderung erleben wir die brutale Vergewaltigung des kleinen Völkchens (ca. 600 Familien), aber auch seine Religionsbegründung: die nächtliche Flucht aus Ägypten (viele der zehn Plagen waren von fast lächerlicher Selbstverständlichkeit - am Nil!); den dramatischen Durchzug durch das Schilfmeer mit Eingreifen des `Ewigen ("des Herrn Blasen"); die Landung einer außerirdischen Rakete auf dem Har Karkom, deren feuriges Donnerbrüllen als Sprache Gottes von den Kindern Israel missverstanden wird! Mit der Stiftshütte nimmt das Verhängnis endgültig seinen Lauf: Das Gottesgeschenk in ihrem Allerheiligsten, die Mannamaschine, versorgt sie nicht nur mit Manna, sie produziert auch eine Dampfwolke, in der der `Ewige Moses als Holographie erscheint. Das erinnert verblüffend an Moses' Berufung und an neuzeitliche Marienerscheinungen, besonders Fatima 1916/17. Gleichzeitig erzwingt diese Maschine ihre neue Religion. Dabei mutiert das Gottesgeschenk zum Teufelsgeschenk: Wer es unerlaubt sieht, wird hingerichtet - so einige der Söhne Kehats, was die Revolte der Rotte Korah auslöst. Deren Verlauf beendet der `Ewige sehr modern mit Massenmord und einer perfide platzierten Sprengfalle. Überhaupt hat der neue Gott nichts gegen Mord und Totschlag - solange die richtigen sterben. Es wundert nicht, dass auch Moses und Aharon von diesen undurchschaubaren Vorgängen zermahlen werden - beide müssen vor Erreichen des Zieles sterben! Der Maschine und ihrem verheerenden Einfluss auf die neue Religion ist das Haupt-Kapitel gewidmet. Es erläutert den lebensgefährlichen Dienst an ihr und macht die religiösen Sitten der Kinder Israel, die sich zum großen Teil von ihr herleiten, für den Laien verständlich; diese Zusammenhänge wirken auch bis ins Neue Testament! Im Anhang erfahren wir, wie man die endlose Kette der Judenverfolgungen unterbrechen und endgültig beenden könnte: Es muss die ganze Wahrheit schonungslos auf den Tisch - wie hier geschehen; Auswendiglernen und Totschweigen müssen ein Ende haben! Mit ca. vierzig Abbildungen am Schluss des Buches; siehe Inhaltsverzeichnis und Abbildungsliste auf den Seiten 4 - 8.

Autorentext

Anonym möchte der Verfasser bleiben. Immerhin, es handelt sich um einen Mann um die Fünfzig, der aus eigener, bitterer Erfahrung schreibt (gescheiterte Ehe); soviel hat er uns verraten. Er ist ohne Zweifel herumgekommen in der Welt und hat dabei Augen und Ohren - auch die des Herzens - gehörig aufgesperrt. Dabei ist er wohl ein guter und einfühlsamer Zuhörer gewesen: Wie anders hätten die ihm zum Teil nur flüchtig bekannten Menschen die unsäglichen Dinge, die hier als Fallbeispiele beschrieben sind, so unverblümt erzählen können; und wie anders hätte er dieses Buch sonst so erbarmungslos, und mit bestürzenden Resultaten, sezierend, aber auch unterrichtend, niederschreiben können!



Klappentext

Hier wird der Weg der Kinder Israel in ihr endloses Verhängnis dargestellt. Auf ihrer langen Wanderung erleben wir die brutale Vergewaltigung des kleinen Völkchens (ca. 600 Familien), aber auch seine Religionsbegründung: die nächtliche Flucht aus Ägypten (viele der zehn Plagen waren von fast lächerlicher Selbstverständlichkeit - am Nil!); den dramatischen Durchzug durch das Schilfmeer mit Eingreifen des `Ewigen ("des Herrn Blasen"); die Landung einer außerirdischen Rakete auf dem Har Karkom, deren feuriges Donnerbrüllen als Sprache Gottes von den Kindern Israel missverstanden wird! Mit der Stiftshütte nimmt das Verhängnis endgültig seinen Lauf: Das Gottesgeschenk in ihrem Allerheiligsten, die Mannamaschine, versorgt sie nicht nur mit Manna, sie produziert auch eine Dampfwolke, in der der `Ewige Moses als Holographie erscheint. Das erinnert verblüffend an Moses' Berufung und an neuzeitliche Marienerscheinungen, besonders Fatima 1916/17. Gleichzeitig erzwingt diese Maschine ihre neue Religion. Dabei mutiert das Gottesgeschenk zum Teufelsgeschenk: Wer es unerlaubt sieht, wird hingerichtet - so einige der Söhne Kehats, was die Revolte der Rotte Korah auslöst. Deren Verlauf beendet der `Ewige sehr modern mit Massenmord und einer perfide platzierten Sprengfalle. Überhaupt hat der neue Gott nichts gegen Mord und Totschlag - solange die richtigen sterben. Es wundert nicht, dass auch Moses und Aharon von diesen undurchschaubaren Vorgängen zermahlen werden - beide müssen vor Erreichen des Zieles sterben! Der Maschine und ihrem verheerenden Einfluss auf die neue Religion ist das Haupt-Kapitel gewidmet. Es erläutert den lebensgefährlichen Dienst an ihr und macht die religiösen Sitten der Kinder Israel, die sich zum großen Teil von ihr herleiten, für den Laien verständlich; diese Zusammenhänge wirken auch bis ins Neue Testament! Im Anhang erfahren wir, wie man die endlose Kette der Judenverfolgungen unterbrechen und endgültig beenden könnte: Es muss die ganze Wahrheit schonungslos auf den Tisch - wie hier geschehen; Auswendiglernen und Totschweigen müssen ein Ende haben! Mit ca. vierzig Abbildungen am Schluss des Buches; siehe Inhaltsverzeichnis und Abbildungsliste auf den Seiten 4 - 8.

Produktinformationen

Titel: ISRAEL ! "Jach - We" ! Das Gottesgeschenk
Autor: Arendt Roland Jachwe
EAN: 9783743144545
ISBN: 978-3-7431-4454-5
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 584
Gewicht: 909g
Größe: H223mm x B159mm x T39mm
Jahr: 2017

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen