Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

ARD-Jahrbuch 2002

  • Kartonierter Einband
  • 447 Seiten
Was die Maus, "Tatort"-Kommissare und "Tagesschau"-Macher verbindet, das ist Thema des ARD-Jahrbuchs 2002. 50 Jahre nach dem Start... Weiterlesen
20%
11.95 CHF 9.55
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Was die Maus, "Tatort"-Kommissare und "Tagesschau"-Macher verbindet, das ist Thema des ARD-Jahrbuchs 2002. 50 Jahre nach dem Start des Nachkriegsfernsehens beim Nordwestdeutschen Rundfunk (NWDR) in Hamburg, der damals größten Rundfunkanstalt, geht es im Artikelteil des Buches um Markenzeichen mit Tradition, um Fernsehangebote der ARD, die für die Zuschauer zu Institutionen geworden sind, sich immer wieder erneuert haben und auch in Zukunft für die ARD stehen werden. Nachschlageteile wie der Abschnitt "Organisation und Personalien", das aktuelle "Who's who" der ARD, oder die Statistik wurden gerafft, übersichtlicher und farbiger aufbereitet. Der Berichtsteil enthält neben der obligaten Chronik des Jahres 2001 und den Berichten über Rundfunkpolitik, Produktion und Technik, Finanzen, Medienforschung, Hörfunk- und Fernsehprogramme erstmals auch einen Rückblick auf die Online-Aktivitäten der ARD. Daneben gibt es auch die nützlichen Abschnitte "Dokumente" und "Register". Unter den abgedruckten Dokumenten findet sich schon der soeben verabschiedete Staatsvertrag über den Rundfunk Berlin-Brandenburg. Über die Register sind mehr als 2700 Personen, rund 800 Sendungstitel und mehr als 1100 Sachverhalte aus dem Buch erschlossen.

Autorentext
Fritz Pleitgen, geb. 1938 in Duisburg, seit 1963 beim Westdeutschen Rundfunk, nach 1970 ARD-Korrespondent in Moskau, Ostberlin, Washington und New York, danach Chefredakteur Fernsehen, Direktor Hörfunk und seit 1995 Intendant des WDR.

Produktinformationen

Titel: ARD-Jahrbuch 2002
Untertitel: 50 Jahre Fernsehen in der ARD. 34. Jg. VHrsg.: Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) unter Mitwirk. d. ARD-Werbung
Editor:
EAN: 9783789080425
Format: Kartonierter Einband
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 447
Gewicht: 894g
Größe: H235mm x B235mm
Auflage: 34. Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen