Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

ARCHIV UTOPIA | ARCHIVE UTOPIA

Brasilia, die 1960 eingeweihte Hauptstadt Brasiliens, scheint eher ein architektonischer Mythos, mehr eine Fiktion denn ein realer... Weiterlesen
Fester Einband, 167 Seiten
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Brasilia, die 1960 eingeweihte Hauptstadt Brasiliens, scheint eher ein architektonischer Mythos, mehr eine Fiktion denn ein realer Ort zu sein. Die brasilianischkoreanische Künstlerin Lina Kim und der deutsche Künstler Michael Wesely haben sich zwischen 2003 und 2009 auf eine Reise in die Gegenwart und die Archivalien dieser Stadt begeben. Das Ergebnis dieser künstlerischen Spurensuche ist einerseits das Arquivo Brasilia mit historischem Fotomaterial zur Entstehungsgeschichte Brasilias. Zeitgleich zu dieser Recherche fotografierten Kim und Wesely jedoch auch selbst in Brasilia aus Blickwinkeln, deren Position zum Teil das Ergebnis der Archivarbeit war. Die mit Langzeitbelichtung entstandenen Aufnahmen, die den utopischen Charakter der Stadt noch durch diffuse Lichtverhältnisse verstärken, werfen gleichzeitig ungewöhnliche Perspektiven auf diese Stadt. Lina Kims (geb. 1965) Oeuvre umfasst Installationen und Fotografien. Ihre Arbeiten wurden in bedeutenden nationalen und internationalen Ausstellungen gezeigt, u.a. auf der 25. São Paulo Biennale und im Martin-Gropius-Bau, Berlin. Michael Wesely ( 1963) nahm an zahlreichen internationalen Ausstellungen teil, darunter an der 25. São Paulo Biennale und hatte u.a. eine Einzelausstellung im Museum of Modern Art, New York.

Brasilia, Brazil's capital since 1960, is as much an architectural myth as a place. Between 2003 and 2009, the Brazilian Korean artist Lina Kim and artist Michael Weseley embarked on a journey into the present day reality and the archives of the city. One result of the hunt is the Arquivo Brasilia, a collection of historical photo material on the genesis of the city. The artists also documented themselves against the backdrop of the cityscapes with long exposure photographs that exaggerate the city's utopian character providing an unusual perspective on this unique place.

Produktinformationen

Titel: ARCHIV UTOPIA | ARCHIVE UTOPIA
Untertitel: Das Brasília-Projekt von Lina Kim und Michael Wesely | Project Brasilia by Lina Kim and Michael Wesely
Editor: Anette Hüsch
EAN: 9783868282214
ISBN: 978-3-86828-221-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kehrer Verlag Heidelberg
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 167
Gewicht: 820g
Größe: H251mm x B225mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.05.2011
Jahr: 2011
Auflage: 12.05.2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen