Nur noch heute: 50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Archiv für Gynäkologie

  • Kartonierter Einband
  • 496 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt Eröffnungsansprache des Präsidenten der Gesellschaft.- a) Kritische Stellungnahme zu den Indikationen und der Methodik der ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhalt

Eröffnungsansprache des Präsidenten der Gesellschaft.- a) Kritische Stellungnahme zu den Indikationen und der Methodik der vaginalen geburtshilflichen Operationen.- b) Kritische Stellungnahme zu den Indikationen zur Sectio.- 1. "Veränderte" Indikationsstellung zur Schnittentbindung.- 2. Vergleichende Kaiserschnittsstatistiken 1934 bis 1943 und 1944 bis 1953. Mit 5 Textabbildungen.- 3. Kritisches zur extraperitonealen Sectio.- 4. Auswirkungen der erweiterten Kaiserschnittsindikation in der Hamburger Geburtshilflichen Landesstatistik.- 5. Das lange Becken im Rahmen der Operationsindikationen.- 6. Zur Ehrenrettung der Beckenspaltung.- 7. Die Zangenindikation wegen drohender intrauteriner Asphyxie.- 8. Über die eigene Zangentechnik und die Indikation zur Zangenentbindung.- 9. Die Kopfschwartenzange.- 10. Elektrencephalogramm und Forcepskinder.- 11. Zur Klinik des vor- und frühzeitigen Blasensprunges.- 12. Mütterlicher Geburtstod und perinatale Sterblichkeit als Folge geburtshilflicher Operationen.- 13. Zur Ätiologie und Diagnose der normalen und abweichenden Fetal-Lage und -Motorik, insbesondere bei Mißbildungen.- 14. Geburtshilfliche Röntgendiagnostik. Mit 2 Textabbildungen.- Aussprache zum I. Hauptbericht und zu den Vorträgen 1-14.- 15. Intravasaler und extracellulärer Wasserraum in der normalen und toxischen Schwangerschaft.- 16. Kann man Störungen im Mineralstoffwechsel bei Schwangerschaftstoxikosen nachweisen ?.- 17. Über die Therapie des Schwangerschaftsödems mit Kationenaustauschern.- 18. Aminosäureanalysen in der Schwangerschaft und ihre Auswertung für Prophylaxe und Therapie der Spättoxikosen.- 19. Aminosäureanalysen im Serumeiweiß bei normaler und toxischer Schwangerschaft.- a) Die Spätformen der Schwangerschaftstoxikose. (Systematik und Symptomatologie. Restschäden und präexistente Erkrankungen.).- b) Die Therapie der Spätformen der Schwangerschaftstoxikosen.- 20. Flikker-Fusion und Toxämie.- 21. Das Verhalten der Uroproteine bei den Spätgestosen.- 22. Hirnbefunde bei Schwangerschaftstoxikosen einschließlich der Eklampsie.- 23. Ihre klinischen Folgen und die Möglichkeiten einer prophylaktischen Therapie.- 24. Zur Differentialdiagnose Eklampsie-Epilepsie.- 25. Der Stoffwechsel der Toxikoseplacenta in vitro.- 26. Untersuchungen mit P32 über die Phosphoraufnahme der menschlichen Placenta.- 27. Die Behandlung des Hochdruckes bei Schwangerschaftstoxikosen.- 28. Unsere Erfahrungen mit der hypotensiven Behandlung der schweren Spättoxikosen.- 29. Nierenpermeabilität und Schwangerschaft.- 30. Verbesserung der Nierenfunktion bei der Spättoxikose durch heterologe Hormontherapie.- 31. Blutformel und Antikörperbestimmung in der Schwangerschaft.- 32. Untersuchungen über Leber- und Nierenfunktion bei Spätgestosen.- 33. Die Anwendung des "Winterschlafes" bei der Eklampsie.- 34. Eklampsie-Prophylaxe im Rahmen systematischer Schwangerschaftsvorsorge.- 35. Die Bedeutung der Anaesthesiologie für die Eklampsiebehandlung.- Aussprache zum II. Hauptbericht und zu den Vorträgen 15-35.- III. Hauptbericht: Die Bedeutung der Placentahormone für die Entstehung und den Verlauf der Toxikose.- 36. Die Oestrogenausscheidung bei der Schwangerschaftstoxikose.- 37. Choriongonadotropin im Tierversuch. Mit 3 Textabbildungen.- 38. Die Bedeutung der Glucoproteidanalyse für den Choriongonadotropingehalt der Placenta.- IV. Hauptbericht: Die Bedeutung der Nebennierenhormone für die Entstehung und den Verlauf der Schwangerschaftstoxikose.- 39. Untersuchungen über den Corticosteroidhaushalt von Mutter und Frucht bei Nephropathia gravidarum.- 40. Zur Bedeutung der Nebennierenhormone für die Eklampsie.- 41. Zur Ausscheidung von Corticoiden und Ketosteroiden bei der Schwangerschaftstoxikose.- Aussprache zum III. und IV. Hauptbericht und zu den Vorträgen 36-41.- 1. ScHAuTAsche Operation.- 2. Vereinfachte Blaseninkontinenzoperation.- 3. Die Wertheimsche Operation. Die vaginale Operation der Tubargravidität.- 4. Die vaginale Radikaloperation.- 5. Der Ausschluß der Peritonealhöhle beim Kaiserschnitt in infizierten Fällen.- 6. Die Douglasskopie.- 7. Capillaraktion in der Placenta.- 8. I. Cytologie und Cystochemie des normalen und carcinomatösen Portioepithels.- II. Defibrinierung des Blutes mit folgender tubulärer Niereninsuffizienz (Lower nephron Syndrom).- 42. Über die Vermeidung und Begutachtung der Unfälle bei der Frau.- 43. Die Kontrolle der Ovarialfunktion durch den Nachweis eines spezifischen proteolytischen Fermentes.- a) Grundlagen, Möglichkeiten und Grenzen einer Chemotherapie der Tuberkulose.- b) Die Genitaltuberkulose der Frau (Pathogenese, Klinik, Diagnose und Therapie).- 44. Über den Wert der fluorescenzmikroskopischen Methode für den Nachweis des Mycobacterium tuberculosis im Menstrualblut.- 45. Zur Technik der Menstrualblutuntersuchung.- 46. Über den Nachweis der Tuberkelbakterien im Menstrualblut.- 47. Genitaltuberkulose im photokolposkopischen und photodouglasskopischen Farbbild.- 48. Genitaltuberkulose.- 49. Erfahrungen mit der Chemotherapie bei der Genitaltuberkulose.- 50. Hormoneinwirkungen äuf den Ablauf der Genitaltuberkulose im Experiment.- Aussprache zum V. Hauptbericht und zu den Vorträgen 44-50.- VI. Hauptbericht: Die Radioisotope in Diagnostik und Therapie.- 51Erfahrungen mit radioaktivem kolloidalem Gold (Au 198), beim Uteruscarcinom.- 52. Die Anwendung von Radiogold 198 in der gynäkologischen Strahlenbehandlung.- 53. Carcinomdiagnostik in der Gynäkologie mit P32. Mit 3 Textabbildungen.- 54. Intrauterine ?-Strahlentherapie mit radioaktivem Strontium 90 !.- Aussprache zum VI. Hauptbericht und zu den Vorträgen 51-54:.- VII. Hauptbericht: Exogene Ursachen angeborener Mißbildungen.- 55. Zur Frage der exogen bedingten Mißbildungen.- 56. Rubeola und Schwangerschaft.- 57. Embryopathia diabetica.- 58. Die approximative Häufigkeit der Listerioseinfektion in der Schwangerschaft.- 59. Die fetale Infektion im Verlauf der akuten und chronischen Phase bei der latenten Rattentoxoplasmose.- Aussprache zum VII. Hauptbericht und zu den Vorträgen 55-59.- VIII. Hauptbericht: Die ScilAuTAsche Operation.- IX. Hauptbericht: Die WERTHEIMSche Operation.- 60. Einfluß der Radikaloperation auf die Nierenfunktion.- 61. Der vagino-abdominale Weg bei der erweiterten Operation.- 62. Frühcarcinom und Schwangerschaft.- 63. Beitrag zum histologischen Studium der prophylaktisch bestrahlten epitheliomatosen Cervix vor der erweiterten totalen Hysterektomie.- 64. Kreislauftest zur Prüfung der Operationsfähigkeit.- 65. Exogene Stoffwechselbeeinflussung beim weiblichen Genitalcarcinom.- Aussprache zum VIII. und IX. Hauptbericht und zu den Vorträgen 60-65.- X. Hauptbericht: Über Blutbank und Bluttransfusion.- 66. 5 Jahre Blutbank an der Universitäts-Frauenklinik Göttingen.- Aussprache zum X. Hauptbericht und zum Vortrag 66.- Schlußwort des Präsidenten.- Autorenverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Archiv für Gynäkologie
Untertitel: Organ der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie
Editor:
EAN: 9783642538063
ISBN: 978-3-642-53806-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: J.F. Bergmann-Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 496
Gewicht: 744g
Größe: H235mm x B155mm x T26mm
Jahr: 2013
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1955
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen