Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Archiv der Freiherren von Stetten

  • Fester Einband
  • 737 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Freiherren von Stetten zählen zu den ältesten der unmittelbaren Reichsritterschaft angehörigen Geschlechtern und spielten als ... Weiterlesen
20%
68.90 CHF 55.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Freiherren von Stetten zählen zu den ältesten der unmittelbaren Reichsritterschaft angehörigen Geschlechtern und spielten als Inhaber der Blutsgerichtsbarkeit eine bedeutende Rolle für die Geschichte des fränkischen Raums. Ihr auf Schloß Stetten bei Künzelsau aufbewahrtes Archiv gehört zu den größten in Privatbesitz befindlichen Adelsarchiven im Regierungsbezirk Stuttgart. Neben umfangreichem Material zur Familien- und Ortsgeschichte aus der Zeit des Alten Reichs birgt es Unterlagen über die Ausübung der Herrschaft in einem ritterschaftlichen Territorium und gewährt Einblick in das Leben von dörflichen Gemeinschaften. Da die Freiherren von Stetten häufig an auswärtigen Höfen Dienst taten und in fremden Militärdiensten standen, finden sich hier Quellen zu den Schauplätzen der großen Kriege in Europa aus 300 Jahren, vom Dreißigjährigen Krieg bis zum Ersten Weltkrieg und sogar aus Nordameirka; dadurch kommt dem Archiv über den orts- und landesgeschichtlichen Rahmen hinaus überregionale Bedeutung zu. Die Bearbeiter: Dr. M.M. Rückert ist Referentin im Staatsarchiv Ludwigsburg. R. Ziegler war als Historiker für dieses Erschließungsprojekt bei der Landesarchivdirektion angestellt.

Produktinformationen

Titel: Archiv der Freiherren von Stetten
Untertitel: Akten und Amtsbücher (1340) 1498-1918 (1930)
Schöpfer:
EAN: 9783170163966
Format: Fester Einband
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 737
Gewicht: 1749g
Größe: H40mm x B245mm x T167mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen