Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

archithese 2016/03. Postmoderne - neu gelesen

  • Fester Einband
  • 91 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Während die Theorien der postmodernen Philosophie bis heute Gültigkeit besitzen und anerkannt sind, ist das Verhäl... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Während die Theorien der postmodernen Philosophie bis heute Gültigkeit besitzen und anerkannt sind, ist das Verhältnis zur postmodernen Architektur gespalten - vor allem in der Schweiz; mit dem Begriff möchten nur wenige assoziiert werden. Zwar hat der Diskurs der 1980er-Jahre Themen und Freiheiten eröffnet, die bis heute auch die Schweizer Architektur massgeblich beeinflussen, doch der vermeintliche Fokus der Strömung auf Fragen des Bildes und des Dekors hat den Umgang mit ihren Errungenschaften verunmöglicht. Andererseits entdeckt eine junge Generation unverkrampft Themen und Strategien der Postmoderne wieder und lässt sie in ihren Arbeiten aufleuchten. archithese konstatiert daher, dass es an der Zeit ist, die Postmoderne neu zu reflektieren. Das Heft bringt ihre Themen und ihre Vielfalt, ihre Komplexität, Identität und Atmosphäre in einen produktiven Austausch mit aktuellen Tendenzen.

Produktinformationen

Titel: archithese 2016/03. Postmoderne - neu gelesen
Untertitel: archithese 2016/03
EAN: 9783038622321
ISBN: 978-3-03862-232-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Archithese
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 91
Gewicht: 420g
Größe: H261mm x B202mm x T16mm
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen