Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Architektur zwischen Kunst und Wissenschaft

  • Kartonierter Einband
  • 396 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Tomás Valena unterrichtet Entwerfen und Städtebau an der FH München. Forschung u.a. zu Ortsbezug der Architektur, Joz¡e Plec¡ nik,... Weiterlesen
20%
53.50 CHF 42.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Tomás Valena unterrichtet Entwerfen und Städtebau an der FH München. Forschung u.a. zu Ortsbezug der Architektur, Joz¡e Plec¡ nik, Städtebauliche Utopien.
Ulrich Winko unterrichtet Architekturtheorie an der FH München und Ästhetik und Philosophie der Kunst an der LMU München. Forschung u.a. zu theoretischen Grundlagen der Architektur, Philosophie der modernen Kunst.
Jeanette Fabian ist wiss. Mitarbeiterin am Institut für Slawistik der HU Berlin. Derzeit Promotion über Poetismus und tschechische Avantgarde.

Klappentext

Aufschlussreiche Bezüge zwischen der tschechischen Architektur-Avantgarde und der europäischen Moderne ließen Adolf Behne nach intensiver Korrespondenz mit seinem tschechischen Kollegen Karel Teige äußern, es sei für ihn »nun wirklich an der Zeit, Tschechisch zu lernen«. Jetzt liegen die architekturtheoretischen Manifeste und Selbstdarstellungen der tschechischen Architektur-Avantgarde aus der Zeit der ersten tschechoslowakischen Republik (1918-1938) erstmals in deutscher Übersetzung vor. Die Anthologie enthält unter anderem Beiträge von J. Krejcar, J. Kroha, J. Mukar ¡ovsky´ , V. Obrtel, K. Teige sowie die Reaktionen Le Corbusiers auf Letzteren. Ursprünglich erschienen die Texte in Architekturmonografien und Zeitschriften und sind ? betrachtet im Kontext der europäischen Avantgarde ? sowohl hinsichtlich ihrer Qualität als auch ihrer Vielzahl einzigartig. Die Autoren werden jeweils kurz vorgestellt, und alle Texte sind erläuternd kommentiert. Die Einleitung stellt ausführlich die kulturellen und sozialen Grundlagen und das Spektrum der modernen tschechischen Architektur in der Zwischenkriegszeit dar und führt in die architekturtheoretischen Diskurse der tschechischen Architektur-Avantgarde ein.

Produktinformationen

Titel: Architektur zwischen Kunst und Wissenschaft
Untertitel: Texte der tschechischen Architektur-Avantgarde 1918-1938
Editor:
EAN: 9783786125068
ISBN: 978-3-7861-2506-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gebrüder Mann Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 396
Gewicht: 1138g
Größe: H243mm x B174mm x T30mm
Jahr: 2006
Auflage: 1. Aufl. 09.2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen