Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Architektur zwischen Kunst und Wissenschaft

Tomás Valena unterrichtet Entwerfen und Städtebau an der FH München. Forschung u.a. zu Ortsbezug der Architektur, Joz¡e Plec¡ nik,... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 396 Seiten
20%
49.50 CHF 39.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Autorentext
Tomás Valena unterrichtet Entwerfen und Städtebau an der FH München. Forschung u.a. zu Ortsbezug der Architektur, Joz¡e Plec¡ nik, Städtebauliche Utopien.
Ulrich Winko unterrichtet Architekturtheorie an der FH München und Ästhetik und Philosophie der Kunst an der LMU München. Forschung u.a. zu theoretischen Grundlagen der Architektur, Philosophie der modernen Kunst.
Jeanette Fabian ist wiss. Mitarbeiterin am Institut für Slawistik der HU Berlin. Derzeit Promotion über Poetismus und tschechische Avantgarde.

Klappentext

Aufschlussreiche Bezüge zwischen der tschechischen Architektur-Avantgarde und der europäischen Moderne ließen Adolf Behne nach intensiver Korrespondenz mit seinem tschechischen Kollegen Karel Teige äußern, es sei für ihn »nun wirklich an der Zeit, Tschechisch zu lernen«. Jetzt liegen die architekturtheoretischen Manifeste und Selbstdarstellungen der tschechischen Architektur-Avantgarde aus der Zeit der ersten tschechoslowakischen Republik (1918-1938) erstmals in deutscher Übersetzung vor. Die Anthologie enthält unter anderem Beiträge von J. Krejcar, J. Kroha, J. Mukar ¡ovsky´ , V. Obrtel, K. Teige sowie die Reaktionen Le Corbusiers auf Letzteren. Ursprünglich erschienen die Texte in Architekturmonografien und Zeitschriften und sind ? betrachtet im Kontext der europäischen Avantgarde ? sowohl hinsichtlich ihrer Qualität als auch ihrer Vielzahl einzigartig. Die Autoren werden jeweils kurz vorgestellt, und alle Texte sind erläuternd kommentiert. Die Einleitung stellt ausführlich die kulturellen und sozialen Grundlagen und das Spektrum der modernen tschechischen Architektur in der Zwischenkriegszeit dar und führt in die architekturtheoretischen Diskurse der tschechischen Architektur-Avantgarde ein.

Produktinformationen

Titel: Architektur zwischen Kunst und Wissenschaft
Untertitel: Texte der tschechischen Architektur-Avantgarde 1918-1938
Editor: Jeanette Fabian Ulrich Winko
EAN: 9783786125068
ISBN: 978-3-7861-2506-8
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Gebrüder Mann Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 396
Gewicht: 1138g
Größe: H243mm x B174mm x T30mm
Jahr: 2006
Auflage: 1. Aufl. 09.2010

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen