Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Architektur und bildende Kunst von 1933 bis 1945

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
Die Geschehnisse auf den Gebieten der Architektur, der baubezogenen Kunst und der bildenden Kunst in den Jahren von 1933 bis 1945... Weiterlesen
20%
58.90 CHF 47.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die Geschehnisse auf den Gebieten der Architektur, der baubezogenen Kunst und der bildenden Kunst in den Jahren von 1933 bis 1945 werden in den Beiträgen von 17 Autoren möglichst objektiv und quellengetreu in Einzelbeispielen oder Überblicksdarstellungen angesprochen. Aber auch die Jahre vor und nach diesem Zeitraum werden zur Erklärung der nationalen und internationalen Zusammenhänge in der Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland miteinbezogen. Hierbei kristallisiert sich die Erkenntnis heraus, daß das nationalsozialistische Gedankengut und die damit verbundenen Handlungsweisen sich länderübergreifend und jeweils national geprägt verbreiteten. In den Ländern des Ostseeraumes bewahrte nur Schweden seine Integrität. Die Herausgeber möchten mit diesem Buch die Ansätze zu einer quellengetreuen, untendenziösen Forschung unterstützen und fördern.



Inhalt

Aus dem Inhalt: 17 Autoren behandeln Einzelthemen oder Überblicksdarstellungen zur Kunst im Nationalsozialismus in Deutschland - mit besonderer Berücksichtigung der Regionen Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern-, Polen, dem Baltikum, in Schweden und Dänemark.

Produktinformationen

Titel: Architektur und bildende Kunst von 1933 bis 1945
Editor:
EAN: 9783631306185
ISBN: 978-3-631-30618-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 609g
Größe: H231mm x B161mm x T16mm
Jahr: 1997
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen