Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Architektur in Hamburg. Jahrbuch 2012

  • Kartonierter Einband
  • 191 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Projekte 2012 u.a.: Hamburger Bestattungsforum, Friedhof Ohlsdorf (Tönies + Schroeter + Jansen Freie Architektur/Dohse Architekten... Weiterlesen
20%
55.90 CHF 44.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Projekte 2012 u.a.: Hamburger Bestattungsforum, Friedhof Ohlsdorf (Tönies + Schroeter + Jansen Freie Architektur/Dohse Architekten); Genossenschaftlicher Wohnungsbau im Karo-Viertel (Hansa Baugenossenschaft); Drei Einfamilienhäuser in Volksdorf (LA KET Architekten); Wohnungsbau Paulinenallee 53 (Thüs Farnschläder); Neubau "Ernst-August-Schleuse"/Umbau des Wasserwerks zu Gastronomie (Wagenknecht Architekten/Stölken Schmidt Architekten); Zayed Universität (BRT); Umbau/Neubau dreier Friedhofskapellen (Sülldorfer Kirchenweg, Norderstedt, Wedel, Stölken Schmidt Architekten); Wohnhaus für Menschen mit Behinderung (Dittert & Reumschüssel); Neubau Bürohaus "Metropolishaus" (Florian Fischötter); Umbau, Sanierung u. Erweiterung Klockmannhaus für Hotelnutzung (coido architects); Neubau Grundschule Barlsheide (Andreas Heller); Bürogebäude West und Wohnhochhaus, Holzhafen (ASTOC); Restaurierung St. Michaelis (Plan R Joachim Reinig); Ohnsorg Theater im Bieberhaus (DFZ Dinse Feest Zurl Architekten); Emporio (altes Unilever-Gebäude) und Scandic Hotel (HPP Architekten/MRLV Architekten); Freiräume Überseequartier u. Magdeburger Hafen/Sandtorpark (BBGG und EMBT); Umbau Alte Post (Alk Friedrichsen); Anleger Willkommhöft (Meyer Fleckenstein); Haltestellen der U4 (netzwerkarchitekten/Raupach Architekten); Wohnquartier Skolegarten (planerkollektiv, APB Architekten)

Autorentext

Die Redaktion: Ullrich Schwarz, geb. 1950, Dr. phil., ist Geschäftsführer der Hamburgischen Architektenkammer; Dirk Meyhöfer, geb. 1950, Studium der Architektur, ist freier Fachjournalist für Architektur und Städtebau; Claas Gefroi, geb. 1968, ist Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Hamburgischen Architektenkammer sowie freier Autor und Architekturkritiker.



Klappentext

Projekte 2012 u.a.: Hamburger Bestattungsforum, Friedhof Ohlsdorf (Tönies + Schroeter + Jansen Freie Architektur/Dohse Architekten); Genossenschaftlicher Wohnungsbau im Karo-Viertel (Hansa Baugenossenschaft); Drei Einfamilienhäuser in Volksdorf (LA'KET Architekten); Wohnungsbau Paulinenallee 53 (Thüs Farnschläder); Neubau »Ernst-August-Schleuse«/Umbau des Wasserwerks zu Gastronomie (Wagenknecht Architekten/Stölken Schmidt Architekten); Zayed Universität (BRT); Umbau/Neubau dreier Friedhofskapellen (Sülldorfer Kirchenweg, Norderstedt, Wedel, Stölken Schmidt Architekten); Wohnhaus für Menschen mit Behinderung (Dittert & Reumschüssel); Neubau Bürohaus »Metropolishaus« (Florian Fischötter); Umbau, Sanierung u. Erweiterung Klockmannhaus für Hotelnutzung (coido architects); Neubau Grundschule Barlsheide (Andreas Heller); Bürogebäude West und Wohnhochhaus, Holzhafen (ASTOC); Restaurierung St. Michaelis (Plan-R- Joachim Reinig); Ohnsorg Theater im Bieberhaus (DFZ Dinse Feest Zurl Architekten); Emporio (altes Unilever-Gebäude) und Scandic Hotel (HPP Architekten/MRLV Architekten); Freiräume Überseequartier u. Magdeburger Hafen/Sandtorpark (BBGG und EMBT); Umbau Alte Post (Alk Friedrichsen); Anleger Willkommhöft (Meyer Fleckenstein); Haltestellen der U4 (netzwerkarchitekten/Raupach Architekten); Wohnquartier Skolegarten (planerkollektiv, APB Architekten)

Produktinformationen

Titel: Architektur in Hamburg. Jahrbuch 2012
Untertitel: Jahrbuch 2012
EAN: 9783885064923
ISBN: 978-3-88506-492-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Junius Verlag GmbH
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 191
Gewicht: 1034g
Größe: H302mm x B245mm x T15mm
Veröffentlichung: 26.10.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl. 22.10.2012
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel