Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Architektur in Deutschland nach Stadt

Quelle: Wikipedia. Seiten: 110. Kapitel: Architektur (Aachen), Architektur (Berlin), Architektur (Dresden), Architektur (Düs... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 112 Seiten  Weitere Informationen
20%
36.50 CHF 29.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 110. Kapitel: Architektur (Aachen), Architektur (Berlin), Architektur (Dresden), Architektur (Düsseldorf), Architektur (Hamburg), Architektur (Mülheim an der Ruhr), Architektur (München), Architektur in Düsseldorf, Architektur in Dresden, Architektur in Heilbronn, Giebelhäuser in Düsseldorf, Kunstakademie Düsseldorf, Fakultät für Architektur der Technischen Universität München, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Schilling & Graebner, Arabellapark, Deutscher Werkbund Berlin, Ingenhoven Architekten, Architekten- und Ingenieurverein Düsseldorf, Berlin und seine Bauten, Dresdner Barock, Postbauschule, Architekturmuseum der Technischen Universität München, Hans und Oskar Gerson, Emil Fahrenkamp, Auer+Weber+Assoziierte, Benthem Crouwel, Wasserkraftwerk Raffelberg, RKW Rhode Kellermann Wawrowsky, Siedlung Neuhausen, Lundt & Kallmorgen, Haus Urge, Solbad Raffelberg, Wasserkraftwerk Kahlenberg, Kontorhaus Dovenhof, Boldt & Frings, Museum zur Vorgeschichte des Films, Architektenring Düsseldorf, Böge Lindner Architekten, Henn Architekten, Postversuchssiedlung, Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin, Terrain:loenhart&mayr, Hilmer & Sattler und Albrecht, Villa Fritz Thyssen, Architekturforum Aedes, Haus Küchen, Fritz Eichbauer, Bismarckturm, Haubitz + Zoche, Münchner Küche, Villa Josef Thyssen, Architekten Pfeifer und Großmann, Franz Hagen, Wasserbahnhof, Hamburger Burg, Aquarius-Wassermuseum, Stadt-Viadukt und Ruhrbrücke Mülheim, Günther & Schabert, Hamburgisches Architekturarchiv, Förderpreis Architektur der Landeshauptstadt München, Die Wolfsburg, Berliner Architekturwelt, Düsseldorfer Architektenstreit, Kulturbaufonds München, Hamburger Kaffeemühle, Schlitzbau. Auszug: Die Geschichte der Architektur in Düsseldorf reicht vom Mittelalter bis in das 21. Jahrhundert. Zahlreiche typische Bauwerke verschiedener Epochen sind noch erhalten oder wurden wieder aufgebaut. Ihren architekturgeschichtlichen Anfang nimmt Düsseldorf mit einer Vielzahl von Bauwerken im Stil der Vorromanik aus dem 11. Jahrhundert. Ein Beispiel für die gotische Architektur in Düsseldorf ist die Lambertuskirche. In der Neuzeit wurde das Düsseldorfer Schloss im Stil der Renaissance ausgebaut. Das Ratinger Tor gehört zu den wenigen Beispielen rein klassizistischer Bauten des alten Düsseldorf. Die Stadt erlebte den Höhepunkt städtebaulich und künstlerischer Entwicklung ab 1890 bis 1914 mit Historismus, Reformarchitektur und Jugendstil. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde Düsseldorf für seinen Backsteinexpressionismus und Neuklassizismus bekannt. Während der Luftangriffe auf Düsseldorf wurden weite Teile der an historischen Gebäuden reichen Innenstadt zerstört. Es folgte in der Nachkriegszeit der Neuklassizismus und die Moderne. Um die 1960er Jahre erlebte Düsseldorf ihren Höhepunkt als Industrie-, Finanz-, Verwaltungs-, Messe- und Modemetropole. Während die 1970er-Jahre vom Beton-Brutalismus geprägt waren, folgte in den 1980er-Jahren eine Rückkehr zur klassischen Moderne. In der Nachkriegszeit ist der Verlust von Architektur durch Abriss zu beklagen. Architektur, die den Krieg beschädigt überstanden hatte, wurde nachträglich entfernt. George Forster war im Jahre 1790 in Düsseldorf und beschreibt die Stadt in seinen "Ansichten vom Niederrhein" (1793): "Welch ein himmelweiter Unterschied zwischen Kölln und diesem netten, reinlichen, wohlhabenden Düsseldorf! Eine wohlgebaute Stadt, schöne massive Häuser, gerade und helle Straßen, thätige, wohlgekleidete ...

Produktinformationen

Titel: Architektur in Deutschland nach Stadt
Untertitel: Architektur (Aachen), Architektur (Berlin), Architektur (Dresden), Architektur (Düsseldorf), Architektur (Hamburg), Architektur (Mülheim an der Ruhr), Architektur (München), Architektur in Düsseldorf, Architektur in Dresden
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781158761807
ISBN: 978-1-158-76180-7
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 104g
Größe: H246mm x B189mm x T6mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen