Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bauart Booklets

  • Geheftet
  • 256 Seiten
Wer die von verschiedenen Künstlern illustrierten Büchlein liest, erfährt auch Verblüffendes: Der helvetische Rekordstier Pickel h... Weiterlesen
20%
40.00 CHF 32.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Wer die von verschiedenen Künstlern illustrierten Büchlein liest, erfährt auch Verblüffendes: Der helvetische Rekordstier Pickel hat bereits 150 000 Nachkommen (Thema Synergie); die Fuchsdichte im städtischen Lebensraum ist grösser als auf dem Land (Thema Stadtleben); die spiralförmige Architektur der Schneckenhäuser auf kleinem Raum ergibt eine grosse Oberfläche (Thema Bewegliche Räume); beim Trocknen von Bündnerfleisch löst sich die Hälfte in Luft auf (Thema Qualität) oder auch dass nicht nur einsame Wölfe, sondern auch Architekten ein Rudel brauchen (Thema Werte). Walter Däpp war Gastjournalist bei den Architekturbüros Bauart, dabei sind die acht jeweils zweisprachigen "Bauart Booklets" zu den Themen Synergie/Synergie, Stadtleben/Vie citadine, Bewegliche Räume/Espaces mobiles, Qualität/Qualité, Wohnen/Habiter, Werte/Valeurs, Globalisierung/Globalisation und Epilog/Epilogue entstanden. Das Resultat ist eine Schriftenreihe über Grundsätzliches, Hintergründiges, Erstaunliches, Bedenkenswertes, Bedauernswertes und Nachahmenswertes im Zusammenhang mit Architektur.

Klappentext

Wer die - von verschiedenen Künstlern illustrierten - Büchlein liest, erfährt auch Verblüffendes: Der helvetische Rekordstier Pickel hat bereits 150 000 Nachkommen (Thema Synergie); die Fuchsdichte im städtischen Lebensraum ist grösser als auf dem Land (Thema Stadtleben); die spiralförmige Architektur der Schneckenhäuser auf kleinem Raum ergibt eine grosse Oberfläche (Thema Bewegliche Räume); beim Trocknen von Bündnerfleisch löst sich die Hälfte in Luft auf (Thema Qualität) - oder auch dass nicht nur einsame Wölfe, sondern auch Architekten ein Rudel brauchen (Thema Werte). Walter Däpp war Gastjournalist bei den Architekturbüros Bauart, dabei sind die acht jeweils zweisprachigen «Bauart Booklets» zu den Themen Synergie/Synergie, Stadtleben/Vie citadine, Bewegliche Räume/Espaces mobiles, Qualität/Qualité, Wohnen/Habiter, Werte/Valeurs, Globalisierung/Globalisation und Epilog/Epilogue entstanden. Das Resultat ist eine Schriftenreihe über Grundsätzliches, Hintergründiges, Erstaunliches, Bedenkenswertes, Bedauernswertes und Nachahmenswertes im Zusammenhang mit Architektur.



Zusammenfassung
Wer die von verschiedenen Künstlern illustrierten Büchlein liest, erfährt auch Verblüffendes: Der helvetische Rekordstier Pickel hat bereits 150 000 Nachkommen (Thema Synergie); die Fuchsdichte im städtischen Lebensraum ist grösser als auf dem Land (Thema Stadtleben); die spiralförmige Architektur der Schneckenhäuser auf kleinem Raum ergibt eine grosse Oberfläche (Thema Bewegliche Räume); beim Trocknen von Bündnerfleisch löst sich die Hälfte in Luft auf (Thema Qualität) oder auch dass nicht nur einsame Wölfe, sondern auch Architekten ein Rudel brauchen (Thema Werte). Walter Däpp war Gastjournalist bei den Architekturbüros Bauart, dabei sind die acht jeweils zweisprachigen 'Bauart Booklets' zu den Themen Synergie/Synergie, Stadtleben/Vie citadine, Bewegliche Räume/Espaces mobiles, Qualität/Qualité, Wohnen/Habiter, Werte/Valeurs, Globalisierung/Globalisation und Epilog/Epilogue entstanden. Das Resultat ist eine Schriftenreihe über Grundsätzliches, Hintergründiges, Erstaunliches, Bedenkenswertes, Bedauernswertes und Nachahmenswertes im Zusammenhang mit Architektur.

Produktinformationen

Titel: Bauart Booklets
Untertitel: Booklets 001 bis 008
Autor:
EAN: 9783727211355
ISBN: 978-3-7272-1135-5
Format: Geheftet
Herausgeber: Stämpfli Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 635g
Größe: H235mm x B165mm x T43mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen