50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hipster Hitler

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
"Hipster Hitler treibt Nazigrößen in den Wahnsinn. Ein großartiger Gegenstand für Komik, wie alles Verbotene." Die Welt ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

"Hipster Hitler treibt Nazigrößen in den Wahnsinn. Ein großartiger Gegenstand für Komik, wie alles Verbotene." Die Welt [Hips ter] größte Jugendbewegung des beginnenden 21. Jahrhunderts: ideologiefreie Konsumisten, die den Mainstream verachten und sich für überaus individuell halten. Erkennbar an der Uniform aus asymmetrischem Haarschnitt und ironischem Schnäuzer. [Hit ler] größter Verbrecher des 20. Jahrhunderts, auch menschlich nicht immer ganz einfach. Erkennbar an ... nun ja. [Hips ter Hit ler] das Schlimmste aus zwei Welten: blasierter, größenwahnsinniger Style-Nazi, der seine Umwelt mit prätentiösem Gebaren und ständigen Nörgeleien um den Verstand bringt. James Carr und Archana Kumar verbinden auf überraschende, originelle Weise zwei höchst ungeliebte Phänomene. Dabei geben sie den Gröfaz der verdienten Lächerlichkeit preis und halten zugleich einer unreflektierten, krampfhaft ironischen Hipster-Generation den Spiegel vor. Indem sie die bekannte Geschichte des Diktators in neuem Licht erscheinen lassen, leisten sie so wertvolle Aufklärungsarbeit. Ein Geschichtsunterricht der wirklich ganz anderen Art. Der Kult-Webcomic mit vielen bisher unveröffentlichten Cartoons

Autorentext
Stephan Kleiner, geboren 1975, lebt als freier Lektor und Ãbersetzer in München. Zu den von ihm übersetzten Autoren zählen T. C. Boyle, Keith Gessen, Chad Harbach, Michel Houellebecq und Hanya Yanagihara.

Klappentext

»Hipster Hitler treibt Nazigrößen in den Wahnsinn. Ein großartiger Gegenstand für Komik, wie alles Verbotene.« Die Welt [Hips|ter] größte Jugendbewegung des beginnenden 21. Jahrhunderts: ideologiefreie Konsumisten, die den Mainstream verachten und sich für überaus individuell halten. Erkennbar an der Uniform aus asymmetrischem Haarschnitt und ironischem Schnäuzer. [Hit|ler] größter Verbrecher des 20. Jahrhunderts, auch menschlich nicht immer ganz einfach. Erkennbar an ... nun ja. [Hips|ter Hit|ler] das Schlimmste aus zwei Welten: blasierter, größenwahnsinniger Style-Nazi, der seine Umwelt mit prätentiösem Gebaren und ständigen Nörgeleien um den Verstand bringt. James Carr und Archana Kumar verbinden auf überraschende, originelle Weise zwei höchst ungeliebte Phänomene. Dabei geben sie den Gröfaz der verdienten Lächerlichkeit preis und halten zugleich einer unreflektierten, krampfhaft ironischen Hipster-Generation den Spiegel vor. Indem sie die bekannte Geschichte des Diktators in neuem Licht erscheinen lassen, leisten sie so wertvolle Aufklärungsarbeit. Ein Geschichtsunterricht der wirklich ganz anderen Art. Der Kult-Webcomic mit vielen bisher unveröffentlichten Cartoons

Produktinformationen

Titel: Hipster Hitler
Untertitel: Comic
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783832162382
ISBN: 978-3-8321-6238-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: DuMont Taschenbuch
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 306g
Größe: H257mm x B205mm x T12mm
Veröffentlichung: 29.07.2013
Jahr: 2017
Auflage: 3. A.
Land: DE