Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jahreshefte des Österreichisches Archäologisches Institut in Wien, 1914, Vol. 17 (Classic Reprint)
Archäologisches Institut

Excerpt from Jahreshefte des Österreichisches Archäologisches Institut in Wien, 1914, Vol. 17Nur der Vollständigkeit halber sei e... Weiterlesen
Fester Einband, 366 Seiten  Weitere Informationen
20%
50.90 CHF 40.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from Jahreshefte des Österreichisches Archäologisches Institut in Wien, 1914, Vol. 17

Nur der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dal3 man versucht sein könnte, den Bedenken, die sich aus der Nennung des siebenten Monats in der Ah rechnung und des sechsten in der Überschrift der Beschlüsse ergeben, durch die Annahme zu begegnen, da15 der Beschluß der Synhedroi auf eine spätere Ah rechnung Bezug nehme, nicht auf die alsbald nach dem Ende des siebenten Monats erfolgte, die wir in der Inschrift S. 48 ff. Erhalten glauben dürfen. Diese gibt über die einzuzahlenden und über die noch ausständigen Beträge: nspl tun tor oq; äz. Eiszpopä [mai-1mm wie der Beschluß der Synhedroi Z. 5 sagt, Auskunft; nicht aber über die Verwendung der Gelder zur Befriedigung der Erfordernisse, sei es daß dieser Teil des von Aristokles vorgetragenen 027209.0}!p überhaupt nicht auf Stein oder daß er auf einem anderen, verlorenen Steine auf gezeichnet war. Schon die Ansehnlichkeit der noch ausständigen Beträge, die fast ein Sechstel der Gesamtsumme der ausmachen, und die Erwartung der Ergebnisse der Steuerberichtigungen (s. Unten S. 58) lehren, daß die end gültige Abrechnung, die nicht gefehlt haben kann, uns nicht vorliegt; jedenfalls aber bedeutete in der Abwicklung der ganzen Angelegenheit das Ende des siebenten Monats einen wichtigen Einschnitt, offenbar ließen sich nach diesem Termine die Ergebnisse der Vermögensabgabe im wesentlichen übersehen; so konnte Aristokles alsbald auch über die Verwendung der eingegangenen Gelder ausschließlich zu dem Zwecke, dem sie bestimmt waren, und ihre Verteilung auf die Forderungen der römischen Machthaber berichten, mit'den säumigen Steuer trägern im Theater die Abrechnung über die ausständigen Beträge vornehmen, und durch diese ganze Mühewaltung die Anerkennung der übrigen Synhedroi und des römischen I'raetors Vibius erwerben, der der Beschluß Z. 2 bis 21 Aus druck gibt. Bei dieser Sachlage scheint kein Grund vorhanden, den manage.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: Jahreshefte des Österreichisches Archäologisches Institut in Wien, 1914, Vol. 17 (Classic Reprint)
Autor: Archäologisches Institut
EAN: 9780332629070
ISBN: 978-0-332-62907-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 366
Gewicht: 643g
Größe: H229mm x B152mm x T24mm
Jahr: 2017

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen