Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Archäologischer Fundplatz in der Türkei

Quelle: Wikipedia. Seiten: 290. Kapitel: Konstantinopel, Troja, Istanbul, Izmir, Issos, Ephesos, HattuSa, Çatalhöyük, P... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 292 Seiten  Weitere Informationen
20%
71.00 CHF 56.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 290. Kapitel: Konstantinopel, Troja, Istanbul, Izmir, Issos, Ephesos, HattuSa, Çatalhöyük, Pergamon, Rote Halle, Alalach, Yazilikaya, Milet, Antiochia am Orontes, Sanliurfa, Edirne, Allianoi, Priene, Antalya, Adana, Göbekli Tepe, Kayseri, Trabzon, Sardes, Xanthos, Mopsuestia, Didyma, Harran, Bursa, Alanya, Aspendos, Sam'al, Ehulhul, Sagalassos, Kemer, Çukuriçi Höyük, Zeugma, KaneS, Laodikeia am Lykos, Arsameia am Nymphaios, Perge, Anazarba, Limyra, Nevali Çori, Çayönü, Amasya, Sirkeli Höyük, Gordion, Iznik, Magnesia am Mäander, Nemrut Dagi, Sinop, Aphrodisias, Tarsus, Anastasiusmauer, Herakleia am Latmos, Teos, Stratonikeia, Byzantion, Letoon, Ayathekla, KarkemiS, Nisibis, Side, Sillyon, Panionion, Aigai, Pepouza, Besparmak Daglari, Kibyra, Hierapolis Kastabala, Herakleia Pontike, Oinoanda, Metropolis in Ionien, Nysa am Mäander, Kas, Thyatira, Aizanoi, Korykische Grotten, Karatepe-Arslantas, Lampsakos, Mädchenburg, Bibliothek von Pergamon, Ayanis, Knidos, Patara, Phaselis, Elaious, Steinbruch von Yesemek, Olympos, Adramyttion, Halikarnassos, Elaiussa Sebaste, Dara-Anastasiupolis, Alinda, Felsrelief von Manisa, Kyzikos, Milas, Oylum Höyük, Binbirkilise, Gemlik, Toprakkale, Alexandria Troas, Stele von Yazilitas, Kelenderis, Tilbesar, Felsrelief von Firaktin, Kusakli, Karakus, Mallos, Kayalidere, Andriake, Arslantepe, Lebedos, Samosata, Felsmalereien des Latmos-Gebirges, Eski Gümüs, Labranda, Kyaneai, Tralleis, Doliche, Kanytelleis, Edremit, Klaros, Rhodiapolis, Lagina, Karakabakli, Seleukia Pieria, Dolmen in Thrakien, Kyme, Chryse, Skepsis, Kolophon, Bubon, Kumtepe, Karabel, Vize, Komana Pontika, Alaca Höyük, Termessos, Kremna, Alabanda, Tymion, Karadag, Dag Pazari, Mamure Kalesi, Arykanda, KirSu, Korykos, Tyana, Selge, Lysimacheia, Abydos, Eregli, Dardanos, Anemurion, Felsrelief von Ivriz, Felsinschrift von Tasköprü, Chalcedon, Antandros, Myrina, Cudi Dagi, Iasos, Karain-Höhle, Antiochia in Pisidien, Cambazli, Myus, Historischer Nationalpark Troja, Felsrelief von Hanyeri, Alisar Höyük, Kolossai, Stele von Karagündüz, Pitane, Trebenna, Ankyra, Sura, Siebenschläferhöhle von Ephesos, Süngütasi, Balboura, Klazomenai, Synagoge von Sardes, Samiram arki, Marmara Ereglisi, Çavustepe, Monumentalgräber in Elif, Hisar und Hasanoglu, Yoncali-Inschrift, Telmessos, Kaunos, Zitadelle von Selçuk, Adada, Loryma, Parion, Selinus, Midasstadt, Hacilar, Eflatun Pinar, Syedra, Fasillar, Pednelissos, Nikomedia, Altintepe, Anzavurtepe, Kloster des Symeon Stylites des Jüngeren, Zile, Synagoge von Priene, Magnesia am Sipylos, Pessinus, Hoca Çesme, Tavium, Erythrai, Arslankaya, Hacinebi, Abonuteichos, Adamkayalar, Mosaik der drei Grazien, Stele von Zivin, Karahan, Epiphaneia, Daskyleion, Polyeuktoskirche, Apameia in Bithynien, Inschrift von Basbulak, Inschrift von Karatas, Notion, Amyzon, Etenna, Sestos, Prusias ad Hypium, Bargylia, Choma, Imbriogon, Telmissos, Aslantas und Yilantas, Pinara, Dorylaion, Maltas, TuSpa, Hadrianopolis, Porsuk, Felsinschrift von Adaköy, Ullama, Yoncatepe, Nymphaion, Nagidos, Felsinschrift von Delibaba, Kolybrassos, Sidyma, Euromos, Kadyanda, Hyllarima, Chonai, Marpessos, Achilleion, Arneai, Kotenna, Iuliopolis, Sebastopolis, Lamos, Schapinuwa, Ariassos, Isinda, Adrasos, Amuq, Sapanuwa, Apameia am Euphrat, Atarneus, Attuda. Auszug: Istanbul (türkisch ) ist die bevölkerungsreichste Stadt der Türkei und deren Zentrum für Kultur, Handel, Finanzen und Medien. Das Stadtgebiet erstreckt sich am Nordufer des Marmaram...

Produktinformationen

Titel: Archäologischer Fundplatz in der Türkei
Untertitel: Konstantinopel, Troja, Istanbul, Izmir, Issos, Ephesos, HattuSa, Çatalhöyük, Pergamon, Rote Halle, Alalach, Yazilikaya, Milet, Antiochia am Orontes, Sanliurfa, Edirne, Allianoi, Priene, Antalya, Adana, Göbekli Tepe, Kayseri, Trabzon
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781158763047
ISBN: 978-1-158-76304-7
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 292
Gewicht: 1374g
Größe: H246mm x B189mm x T15mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen