Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Archäologischer Fund (Asien)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 123. Kapitel: Archäologischer Fund (Afghanistan), Archäologischer Fund (China), Archäol... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 124 Seiten  Weitere Informationen
20%
38.50 CHF 30.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 123. Kapitel: Archäologischer Fund (Afghanistan), Archäologischer Fund (China), Archäologischer Fund (Irak), Archäologischer Fund (Israel), Archäologischer Fund (Jordanien), Archäologischer Fund (Libanon), Archäologischer Fund (Syrien), Archäologischer Fund (Türkei), Zikkurat des Mondgottes Nanna, Pergamonaltar, Tilla Tepe, Kyros-Zylinder, Begram, Jerusalemer Tempel, Mausoleum Qin Shihuangdis, Schiff von Uluburun, Schatz des Priamos, Ischtar-Tor, Bagdad-Batterie, Elfenbeinprisma von Ninive, Gabriels Offenbarung, Mescha-Stele, Mosaikkarte von Madaba, Kocho, Heschbon-Ostraka, Trilingue vom Letoon, Liste chinesischer Schiffswracks, Mondfinsternis vom 9. April 731 v. Chr., Juyan, Suan Shu Shu, Tell Siran-Inschrift, Bibliothek des ASSurbanipal, Tel-Dan-Inschrift, Venus von Berekhat Ram, Grab des Markgrafen Yi von Zeng, Dorak-Affäre, Guodian-Bambustexte, Mondfinsternis vom 16./17. April 360 v. Chr., Imkerei von Tel Rechov, Mondfinsternis vom 19./20. Februar 599 v. Chr., Karashahr, Laguna-Kupferplatteninschrift, Mondfinsternis vom 10./11. April 666 v. Chr., Mondfinsternis vom 1./2. Mai 668 v. Chr., Nimrud-Ostrakon, Mondfinsternis vom 14./15. September 591 v. Chr., Mondfinsternis vom 5./6. September 563 v. Chr., Geierstele, Mondfinsternis vom 3./4. September 609 v. Chr., Famensi, Mondfinsternis vom 23./24. Mai 632 v. Chr., Yinqueshan-Bambustexte aus der Han-Zeit, Zhao Mo, Athena mit der Kreuzbandaegis, Stele von Bukan, Han-Grab des Jibei-Königs, Mondfinsternis vom 19./20. März 702 v. Chr., Gadatas-Brief, Steinschnitzereien in den Gräbern der Familie Wu in Jiaxiang, Mondfinsternis vom 16./17. Juli 523 v. Chr., Markttor von Milet, Amman Citadel Inscription, Schwarzer Obelisk, Oxus-Schatz, Wushi'er bingfang, Mausoleum des Königs von Zhongshan in Pingshan, Mschatta-Fassade, Marquise von Dai, Sonnenfinsternis vom 11. April 369 v. Chr., Königsgräber von Ur, Hauskirche von Dura Europos, Lachisch-Relief, Hellenistisches Grabrelief einer Frau aus Smyrna, Schatzfund von Bet Sche'an, Mondfinsternis vom 6./7. April 378 v. Chr., Wanjiaba-Gräber, Sanherib-Prisma, Gezer-Kalender, Fu Hao, Vase von Warka, Ming-Grab des Prinzen von Lu, Beizhai-Gräber, Ipschemuabi, Hanak-Inschrift, Sonnenfinsternis vom 15. Juni 763 v. Chr., Torlöwen aus Sam'al, Shorchuk, Tonfigur der Aphrodite, Felsinschriften des Yunfeng Shan und Tianzhu Shan, Mondfinsternis vom 17./18. Mai 371 v. Chr., Puabi, Mondfinsternis vom 19./20. März 721 v. Chr., Sonnenfinsternis vom 27. Mai 669 v. Chr., Nanhai Nr. 1, Mondfinsternis vom 21./22. April 686 v. Chr., Grab des Ministers Zhao in Taiyuan, Mondfinsternis vom 5./6. April 397 v. Chr., Mondfinsternis vom 30. August 367 v. Chr., Abischemu, Grabstätte der Familie Wang am Xiangshan-Berg, Mondfinsternis vom 30. April/1. Mai 695 v. Chr., Sinan-Schiffswrack, Mondfinsternis vom 28./29. September 424 v. Chr., Baoshan-Bambustexte, Mondfinsternis vom 22. November 353 v. Chr., Theater von Babylon, Fuling Xiaotianxi Grab Nr. 1, Amman Theater Inscription, Han-Gräber der Könige von Lu, Grab des Markgrafen von Cai in Shouxian, Schatz von Ur, Mithräum von Dura Europos, Helm des Meskalamdug, Bimaranreliquie, Wassersprudelnde Göttin, Gräber der tibetischen Könige, Bi-Scheibe, Mirjam-Papyrus, Wangshan-Bambustexte, Schiffswrack von Pandanan, Zweiter Münzhort von Mir Zakah, Han-Grab in Yangjiawan, Tepe Fullol-Schatz, Siegesstele des Asarhaddon, Bärtiger Mann aus Warka, Statue eines Kindes, Ninmach-Tempel, Synchronistische Geschichte, Mosaik v...

Produktinformationen

Titel: Archäologischer Fund (Asien)
Untertitel: Archäologischer Fund (Afghanistan), Archäologischer Fund (China), Archäologischer Fund (Irak), Archäologischer Fund (Israel), Archäologischer Fund (Jordanien), Archäologischer Fund (Libanon), Archäologischer Fund (Syrien)
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781158901548
ISBN: 978-1-158-90154-8
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 50g
Größe: H246mm x B189mm x T7mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen