Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arcade-Spieleserie

Quelle: Wikipedia. Seiten: 67. Kapitel: Boulder Dash, Donkey Kong, Sonic, Castlevania, Ninja Gaiden, Dead or Alive, Mortal Kombat... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 68 Seiten  Weitere Informationen
20%
27.90 CHF 22.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 67. Kapitel: Boulder Dash, Donkey Kong, Sonic, Castlevania, Ninja Gaiden, Dead or Alive, Mortal Kombat, Street Fighter II, Fatal Fury, Wonder Boy, Tekken, The King of Fighters, Metal Slug, Darius, Killer Instinct, The House of the Dead, Virtua Fighter, Contra, Double Dragon, Golden Axe, Gradius, Raiden, Shinobi, Samurai Shodown, Virtua Tennis, Art of Fighting, NBA Jam, R-Type, Sega Rally, Columns, After Burner, Virtua Racing, Thunder Force, Sexy Parodius, Dance Dance Revolution, Time Crisis. Auszug: (jap. , Sonikku za hejjihoggu, zu deutsch "Sonic der Igel") ist eine der bekanntesten Computerspielfiguren und Maskottchen des Spieleherstellers Sega. Spätere Teile der Reihe wurden ebenfalls von dem nach ihm benannten Sonic Team entwickelt. Über ein Jahrzehnt lang lieferte sich Segas Sonic ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Nintendos Maskottchen Mario, bis Sega den Heimkonsolenmarkt verließ. Er tritt mittlerweile auf verschiedenen anderen Plattformen auf. Sonic ersetzte Alex Kidd, der bis 1990 Segas Maskottchen war. Der schnelle Igel sollte die Geschwindigkeit von Segas (damals) neuer Konsole Mega Drive unter Beweis stellen. Naoto Oshima entwarf den Charakter, während Yuji Naka der Hauptprogrammierer für das dazugehörige Spiel war. Später wurde Yuji Naka Chef des Sonic-Teams. Ursprünglich war Mr. Needlemouse als Name der neuen Spielfigur vorgesehen, was aber zu Gunsten des kürzeren und einprägsamen Namens Sonic verworfen wurde. Ringe tauchen immer in Sonic-Spielen aufSonic ist ein blauer Igel, der die Fähigkeit besitzt, mit Schallgeschwindigkeit zu rennen, daher auch sein Name (englisch , als Adjektiv zu sound, deutsch "Schall"). Ebenso kann er sich zusammenrollen und dadurch Gegenstände und feindliche Charaktere zerstören. Sonic ist außerdem ein Nichtschwimmer und vermeidet daher tiefere Gewässer. Sonic ist 1,00 Meter groß und wiegt 35 Kilogramm. Sonics zweiter Vorname in der von Archie Comics produzierten und nur in den Vereinigten Staaten von Amerika publizierten Comic-Serie lautet Maurice. Außerdem ist Sonic dort nicht sein eigentlicher Name, sondern nur ein Spitzname, sein richtiger erster Vorname wird jedoch nie genannt. Später lässt er seinen Namen jedoch auch dort offiziell in Sonic ändern. Sonics Alter beträgt in den meisten Kontinuitäten 15 Jahre, in den Archie-Comics wird er jedoch im Verlauf der Handlung 17 Jahre alt. Auch in der Serie Sonic der irre Igel hat er zweimal und in Sonic Underground einmal Geburtstag, jedoch wird nicht genannt, wie viele Jahre er

Produktinformationen

Titel: Arcade-Spieleserie
Untertitel: Boulder Dash, Donkey Kong, Sonic, Castlevania, Ninja Gaiden, Dead or Alive, Mortal Kombat, Street Fighter II, Fatal Fury, Wonder Boy, Tekken, The King of Fighters, Metal Slug, Darius, Killer Instinct, The House of the Dead, Virtua Fighter
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781158761609
ISBN: 978-1-158-76160-9
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 349g
Größe: H246mm x B189mm x T4mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen