Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitszeitgestaltung im ärztlichen Dienst und Funktionsdienst des Krankenhauses

  • Kartonierter Einband
  • 216 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Dr. phil. Stefan Nickel, geboren 1966. Studium der Soziologie, Psychologie, Politikwissenschaft, Sozial- und Wirtschaftsgeschicht... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Dr. phil. Stefan Nickel, geboren 1966. Studium der Soziologie, Psychologie, Politikwissenschaft, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte in Hamburg; seit 1997 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Medizin-Soziologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf; Leiter der internen Arbeitsgruppe Krankenhausforschung mit den Schwerpunkten: Patienten- und Mitarbeiterorientierung, Evaluation/Qualitätssicherung, soziale Netzwerke und Selbsthilfe, kommunale Gesundheitsförderung und Prävention. / Dr. med. Bernd Füllekrug, MBA, geboren 1961 in Braunschweig. 1980-1987 Studium der Humanmedizin in Hannover. 1987-1990 Anästhesist in Bremen; seit 1990 am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) als Anästhesist und Intensivmediziner tätig. 2004-2008 Projektmanager am UKE mit den Projektaufträgen: Entwicklung neuer Formen der ärztlichen Arbeitsorganisation (prozessorientierte Dienstmodelle), Verbesserung der Kommunikation zwischen den wissenschaftlichen Mitarbeitern und der Krankenhausführung sowie Ideenentwicklung für das UKE der Zukunft. 2005-2006 berufsbegleitendes MBA-Studium mit dem Schwerpunkt Krankenhaus an der Universität Hamburg. / Prof. Dr. med. Dr. phil. Alf Trojan, M.Sc. (London), geboren 1944. Mediziner, Soziologe. Abteilungsdirektor im Institut für Medizin-Soziologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf; seit 1974 Forschung und Lehre in Medizin-Soziologie, zuletzt mit den Arbeitsschwerpunkten: Gesundheitsfördernde Staatspolitik, soziale Netzwerke und Selbsthilfe, kommunale Gesundheits- und Sozialpolitik, Bürger- und Patientenbefragungen.



Klappentext

Die notwendige Umsetzung des Arbeitszeitgesetzes stellt Krankenhäuser insbesondere im ärztlichen Bereich vor große Herausforderungen. Das Vorhandensein dieser Herausforderungen wurde über Jahre hartnäckig verleugnet, und ein bewusster Umgang mit ihnen fällt auch weiterhin vielen Krankenhäusern schwer. In diesem Buch werden zwei Arbeitszeitprojekte aus Hamburg vorgestellt, die beide aus unterschiedlichen Sichtweisen analysieren, wie komplex die Schwierigkeiten bei der Umsetzung tarif- und gesetzeskonformer Dienstpläne am Krankenhaus sind: - Das Projekt "Rahmenkonzept Arbeitsorganisation - der ärztliche Arbeitsplatz am UKE der Zukunft" beleuchtet aus Sicht eines Projektmanagers die arbeitsphysiologischen, juristischen, tariflichen und prozessorientierten Grundlagen ärztlicher Arbeitszeiten im Rahmen eines dreijährigen Projektes an einer Universitätsklinik. - Die Begleitforschung eines "Modellversuchs zur Umwandlung von Arbeitszeiten im Kontext aktueller Innovationen im Krankenhaus" analysiert die Bemühungen des ehemaligen LBK Hamburg, mit dem PANDA-Projekt Bewegung in die Arbeitszeitgestaltung und Arbeitsorganisation im ärztlichen Dienst und Funktionsdienst zu bringen. // Die vorliegende Veröffentlichung gibt den Lesern Einblicke in die Erfahrungen der verschiedenen Akteure und Betroffenen und enthält Ergebnisse zu Erfolgen und Misserfolgen sowie zu förderlichen und hemmenden Faktoren der Projektarbeit. Außerdem werden positive Ansätze zur strukturellen und prozessorientierten Reform der Krankenhausarbeit aufgezeigt.

Produktinformationen

Titel: Arbeitszeitgestaltung im ärztlichen Dienst und Funktionsdienst des Krankenhauses
Untertitel: Herausforderungen, Modelle, Erfahrungen
Editor:
EAN: 9783866182684
ISBN: 978-3-86618-268-4
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hampp, Rainer
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 216
Gewicht: 347g
Größe: H235mm x B157mm x T14mm
Veröffentlichung: 01.08.2008
Jahr: 2008

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen