Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsmarktsoziologie

  • Kartonierter Einband
  • 534 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeitsmarktsoziologie beschäftigt sich mit den sozialen Determinanten bei der Erklärung von Arbeitsmarktprozessen. Dies beinh... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Arbeitsmarktsoziologie beschäftigt sich mit den sozialen Determinanten bei der Erklärung von Arbeitsmarktprozessen. Dies beinhaltet u. a. den Zusammenhang zwischen Bildung und der Positionierung auf dem Arbeitsmarkt, die Risiken von Arbeitslosigkeit, die Rolle der Familie für Erwerbsentscheidungen und die Wirkung institutioneller Regelungen. Aus soziologischer Perspektive wird beleuchtet, welche Arbeitsmarktprozesse die Entstehung, die Dauerhaftigkeit und die Veränderung sozialer Ungleichheit bedingen. Der Arbeitsmarkt prägt moderne Gesellschaften maßgeblich: Das System sozialer Sicherung sowie die individuellen Lebensverhältnisse hängen vom Zugang zur Erwerbsarbeit ab. Der Inhalt - Theorien des Arbeitsmarktes - Übergänge in Ausbildung und berufliche Platzierung - Soziale Mobilität - Arbeitslosigkeit - Betrieb sowie Berufe und Arbeitsmarkt - Lohnbildung und Lohnverteilung - Berufliche Weiterbildung - Migration und ethnische Ungleichheit auf dem Arbeitsmarkt - Berufliche Geschlechtersegregation - Arbeitsmarkt und Demografie - Methoden der Arbeitsmarktforschung Die Zielgruppen Studierende, Lehrende und Forschende der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften sowie Praktiker, die die (sozialen) Wirkungen von Maßnahmen auf dem Arbeitsmarkt einschätzen möchten. Die Herausgeber Prof. Dr. Martin Abraham ist Inhaber des Lehrstuhls für Soziologie und empirische Sozialforschung am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Prof. Dr. Thomas Hinz leitet den Arbeitsbereich für empirische Sozialforschung an der Universität Konstanz.

Autorentext

Prof. Dr. Martin Abraham ist Inhaber des Lehrstuhls für Soziologie und empirische Sozialforschung am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
Prof. Dr. Thomas Hinz leitet den Arbeitsbereich für empirische Sozialforschung an der Universität Konstanz.



Inhalt

Wozu Arbeitsmarktsoziologie?.- Theorien des Arbeitsmarktes.- Übergänge in Ausbildung und Arbeitsmarkt.- Soziale Mobilität im Arbeitsmarkt.- Arbeitslosigkeit.- Betrieb und Arbeitsmarkt.- Berufe und Arbeitsmarkt.- Lohnbildung und Lohnverteilung.- Berufliche Weiterbildung im Arbeitsmarkt.- Migration und ethnische Ungleichheit auf dem Arbeitsmarkt.- Berufliche Geschlechtersegregation.- Arbeitsmarkt und Demografie.- Methoden der Arbeitsmarktforschung.

Produktinformationen

Titel: Arbeitsmarktsoziologie
Untertitel: Probleme, Theorien, empirische Befunde
Editor:
EAN: 9783658022556
ISBN: 978-3-658-02255-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler, Betriebswirt.-Vlg
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 534
Gewicht: 719g
Größe: H211mm x B149mm x T32mm
Veröffentlichung: 03.07.2018
Jahr: 2018
Auflage: 3., überarbeitete und erweiterte Auflage
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen