Nur noch heute: 50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsmarktpolitik in der sozialen Marktwirtschaft

  • Kartonierter Einband
  • 400 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Mit der Einführung des AFG 1969 wurde die aktive Arbeitsmarktpolitik in Deutschland nicht nur als Instrument des Marktausgleichs k... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Mit der Einführung des AFG 1969 wurde die aktive Arbeitsmarktpolitik in Deutschland nicht nur als Instrument des Marktausgleichs kodifiziert, sondern diese als ein 'emanzipatorisches Projekt' in den sozialpolitischen Kontext der Bundesrepublik eingeführt. Seitdem hat sie - in mehreren Etappen - einen tief greifenden Gestaltwandel erfahren, bis hin zur jüngsten Revision ihres Instrumentariums und ihrer Leistungsseite. In 24 Kapiteln bietet dieser Band eine Analyse der Grundprinzipien der deutschen Arbeitsmarktpolitik, analysiert die einzelnen Teilbereiche unter dem Aspekt einer veränderten Grundlogik, hinterfragt die veränderten Steuerungslogiken und die Rolle der beteiligten Akteure und thematisiert Herausforderungen, auf die die Arbeitsmarktpolitik zukünftig reagieren muss.

Autorentext

Prof. Dr. Silke Bothfeld ist Professorin für Politikmanagement an der Hochschule Bremen.

Prof. Dr. Werner Sesselmeier lehrt in der Abteilung Wirtschaftswissenschaften der Universität Koblenz-Landau.

Claudia Bogedan leitet das Referat "Arbeitsmarktpolitik" im Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf.



Inhalt

Grundzüge der Arbeitsmarktpolitik in Deutschland im Wandel.- Das Instrumentarium der Arbeitsmarktpolitik zwischen Universalismus und Zielgruppenorientierung.- Akteure der Arbeitsmarktpolitik zwischen Aufgabenerfüllung und Steuerungswandel.

Mit Beiträgen von Claudia Bogedan, Silke Bothfeld, Werner Sesselmeier, Gabriele Wydra-Somaggio, Sigrid Gronbach, Katrin Mohr, Matthias Knuth, Frank Oschmiansky, Mareike Ebach, Gerhard Bosch, Peer Rosenthal, Oliver Nüchter, Alfons Schmid, Karen Jaehrling, Josef Schmid, Harald Kohler, Hans Fricke, Susanne Koch, Peter Kupka, Holger Schütz, Volker Hielscher, Peter Ochs, Petra Kaps, Tanja Klenk, Wolfgang Schroeder, Andreas D. Schulz, Stefanie Kremer, Manon Irmer, Aysel Yollu-Tok.

Produktinformationen

Titel: Arbeitsmarktpolitik in der sozialen Marktwirtschaft
Untertitel: Vom Arbeitsförderungsgesetz zum Sozialgesetzbuch II und III
Editor:
EAN: 9783658001445
ISBN: 978-3-658-00144-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 400
Gewicht: 664g
Größe: H241mm x B167mm x T25mm
Jahr: 2012
Auflage: 2. Aufl. 2012
Land: NL