Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsleben und Rechtspflege.

  • Fester Einband
  • 902 Seiten
Herbert Schambeck, geb. 1934 in Baden bei Wien. Promotion zum Dr. jur. 1958 an der Universität Wien, an der 1959 Assistent von o.U... Weiterlesen
20%
194.00 CHF 155.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext
Herbert Schambeck, geb. 1934 in Baden bei Wien. Promotion zum Dr. jur. 1958 an der Universität Wien, an der 1959 Assistent von o.Univ.-Dr. Adolf Merkl; 1964 Habilitation an der Wiener Rechtsfakultät. 1966 ao.-Prof. für die Wissenschaft von der Politik und das österreichische Verfassungs- und Verwaltungsrecht an der Universität Innsbruck, 1967 Gastprofessor an der University of Notre Dame, Indiana, USA und hernach bis zur Emeritierung 2002 o.-Prof. für öffentliches Recht, politische Wissenschaften und Rechtsphilosophie an der Universität Linz. Dr. jur. h.c. der Universitäten Santiago de Chile, Washington D.C., Prag, Breslau, Pitesti und Kiew. Dr. theol. h.c. der Päpstlichen Theologischen Fakultät Breslau, Dr. phil. h.c. der Internationalen Akademie für Philosophie und Dr. h.c. der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften in Sofia. Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Padua, Madrid, Düsseldorf, Mailand, Vatikan und Rom (Lincei). 1969 bis 1997 Mitglied des Bundesrates der Republik Österreich, 1975 bis 1997 in Präsidentenfunktionen des Bundesrates. Träger u.a. des Großkreuzes des Deutschen Verdienstordens.

Inhalt
Inhalt: F. Auffarth, Neuerungen im arbeitsgerichtlichen Beschlußverfahren nach dem Arbeitsgerichtsgesetz 1979 - V. Beuthien, Sozialplanzwangsschlichtung und Konkursgläubigerschutz - R. Birk, Die betriebliche Altersversorgung bei Auslandsbeziehungen. Eine kollisionsrechtliche Skizze - W. Blomeyer, Die zulässige Ungleichbehandlung im Arbeitsrecht. Dargestellt am Beispiel der betrieblichen Ruhegelder - G. Boldt, Der Anspruch des Inhabers eines Bergmannsversorgungsscheins auf Hausbrandkohlen - H. Buchner, Die persönliche Verantwortlichkeit der Betriebsratsmitglieder für rechtswidrige Betriebsratsbeschlüsse - G. Dapprich, Der soziale Charakter des Arbeitsrechts im mittelalterlichen deutschen Bergbau - W. Dütz, Vertragliche Spruchstellen für Arbeitsrechtsstreitigkeiten. Zum Verhältnis von Schiedsgericht, Schiedsgutachten und außergerichtlichem Vorverfahren in der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts - F. Gamillscheg, Kirchliche Schulen in der amerikanischen Betriebsverfassung. Zum Urteil des Obersten Gerichtshofes NLRB v. The Catholic Bishop of Chicago - W. Gitter, Frauenarbeitsschutz und Gleichberechtigungsgebot - P. Hanau, Analogie und Restriktion im Betriebsverfassungsrecht - W. Herschel, Gedanken zur Theorie des arbeitsrechtlichen Kündigungsgrundes - M.-L. Hilger / H. Stumpf, Ablösung betrieblicher Gratifikations- und Versorgungsordnungen durch Betriebsvereinbarungen - P. Hofmann, Zur wiederholten Arbeitsunfähigkeit im Recht der Lohnfortzahlung - H. Konzen, Gleichbehandlungsgrundsatz und personelle Grenzen der Kollektivautonomie - A. Kraft, Die Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats während des Arbeitskampfes - O. Kunze, Die Mitbestimmung in Personalunternehmen - M. Löwisch, Sozialplanleistungen und Gleichbehandlungsgebot - O. Martinek, Zum Zeitmoment im österreichischen Arbeitsvertragsrecht - T. Mayer-Maly, Das Gewissen und das Arbeitsrecht - H.-P. Müller, Zur Situation der leitenden Angestellten de lege ferenda - D. Neumann, Zum Schrankenvorbehalt der Kirchenautonomie - T. Ramm, Die richterliche Gewalt in der deutschen Arbeitsverfassung - D. Reuter, Gewerkschaftliche Präsenz im Betrieb - R. Richardi, Die Rechtsstellung der Gewerkschaften im Betrieb - B. Rüthers, Nachwirkungsprobleme bei Firmentarifen desselben Arbeitgebers mit verschiedenen Gewerkschaften - U. Schlochauer, Zugangsrecht von Betriebsratsmitgliedern zu den Arbeitsplätzen einzelner Arbeitnehmer - L. Schnorr von Carolsfeld, Über die Aufhebung eines Rechtsverhältnisses, insbesondere die Kündigungsgründe eines Arbeitsvertrages als Probleme der Humanisierung des Lebens - R. Scholz, Rechtsfragen zur Verweisung zwischen Gesetz und Tarifvertrag - W. Schwarz, Probleme des österreichischen Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetzes - P. Schwerdtner, Individualarbeitsrechtliche Probleme des Betriebsüberganges. Versuch einer Bestandsaufnahme - H. Seiter, Unternehmensmitbestimmung und Tarifauseinandersetzungen - R. Strasser, Zur Mitbestimmung bei Kontrolleinrichtungen nach österreichischem und deutschem Recht - G. Wiese, Zur Zuständigkeit der Einigungsstelle nach 85 Abs. 2 BetrVG - O. Wlotzke, Zur Neuordnung des Revisionszuganges im arbeitsgerichtlichen Verfahren - W. Zöllner, Auswahlrichtlinien für Personalmaßnahmen. Betriebsverfassungsrechtliche Bemerkungen unter besonderer Berücksichtigung der durch die elektronische Datenverarbeitung aufgeworfenen Probleme - H. Floretta, Die familienangehörigen Arbeitnehmer im österreichischen Arbeits-, Sozial-, Versicherungs- und Steuerrecht - H. List, Steuerrecht und Arbeitsverhältnis - J. Messner, Lohngerechtigkeit heute - O. von Nell-Breuning, Das Lohnarbeitsverhältnis in der Sicht der katholischen Soziallehre - F.-J. Säcker, Rechtsprobleme beim Widerruf der Bestellung von Organmitgliedern und Ansprüche aus fehlerhaften Anstellungsverträgen - H. Schambeck, Der Behinderte und das Verfassungsrecht. Ein Beitrag zum Verständnis österreichischer Sozialstaatlichkeit - A. F. Utz, Wirtsch

Produktinformationen

Titel: Arbeitsleben und Rechtspflege.
Untertitel: Festschrift für Gerhard Müller.
Editor:
EAN: 9783428048243
Format: Fester Einband
Anzahl Seiten: 902
Gewicht: 1400g
Größe: H237mm x B237mm x T160mm
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen