Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsgestaltung in der Netzwerkökonomie

  • Kartonierter Einband
  • 281 Seiten
Die globale, vernetzte Ökonomie des 21. Jahrhunderts hat die Rahmenbedingungen für Unternehmen und Beschäftigte grundlegend veränd... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die globale, vernetzte Ökonomie des 21. Jahrhunderts hat die Rahmenbedingungen für Unternehmen und Beschäftigte grundlegend verändert. Das fest gefügte System, in der Betriebsstätte, Belegschaft, Arbeitszeit und Arbeitsprozess noch in genau definierten Grenzen lagen, wird zunehmend ersetzt durch global vernetzte, dezentral organisierte und hochflexibel komponierte Netzwerke aus selbstständigen Klein- und Kleinstunternehmen oder aus selbst organisierten Unternehmensteilen in großen Unternehmen.
Die ehemals festen Koordinaten des deutschen Produktions- und Dienstleistungssystems sind in Bewegung geraten. Flexible Arbeit, entgrenzte Arbeit sind dabei Leitbegriffe, die für eine kontroverse Debatte über Chancen und Risiken der globalvernetzten Ökonomie aus der Sicht der Arbeitsgestaltung stehen.
Mit Beiträgen von Kurt-Georg Ciesinger/Rüdiger Klatt, Waltraud Dehning-van Lammeren, Björn Fisseler/Martina Kunzendorf, Gerhard Fuchs, Harald Geißler, Rolf G. Heinze, Ulrike Hugl, Norbert Mundorf, Barbara Odenthal/ Meikel Peters/Christopher Schlick, Johan Peter Paludan, Edeltraud Vomberg, Franz Wojda.Die globale, vernetzte Ökonomie des 21. Jahrhunderts hat die Rahmenbedingungen für Unternehmen und Beschäftigte grundlegend verändert. Das fest gefügte System, in der Betriebsstätte, Belegschaft, Arbeitszeit und Arbeitsprozess noch in genau definierten Grenzen lagen, wird zunehmend erSetzt durch global vernetzte, dezentral organisierte und hochflexibel komponierte Netzwerke aus selbstständigen Klein- und Kleinstunternehmen oder aus selbst organisierten Unternehmensteilen in großen Unternehmen.
Die ehemals festen Koordinaten des deutschen Produktions- und Dienstleistungssystems sind in Bewegung geraten. Flexible Arbeit, entgrenzte Arbeit sind dabei Leitbegriffe, die für eine kontroverse Debatte über Chancen und Risiken der globalvernetzten Ökonomie aus der Sicht der Arbeitsgestaltung stehen.
Mit Beiträgen von Kurt-Georg Ciesinger/Rüdiger Klatt, Waltraud Dehning-van Lammeren, Björn Fisseler/Martina Kunzendorf, Gerhard Fuchs, Harald Geißler, Rolf G. Heinze, Ulrike Hugl, Norbert Mundorf, Barbara Odenthal/ Meikel Peters/Christopher Schlick, Johan Peter Paludan, Edeltraud Vomberg, Franz Wojda.

Klappentext

Die globale, vernetzte Ökonomie des 21. Jahrhunderts hat die Rahmenbedingungen für Unternehmen und Beschäftigte grundlegend verändert. Das fest gefügte System, in der Betriebsstätte, Belegschaft, Arbeitszeit und Arbeitsprozess noch in genau definierten Grenzen lagen, wird zunehmend erSetzt durch global vernetzte, dezentral organisierte und hochflexibel komponierte Netzwerke aus selbstständigen Klein- und Kleinstunternehmen oder aus selbst organisierten Unternehmensteilen in großen Unternehmen. Die ehemals festen Koordinaten des deutschen Produktions- und Dienstleistungssystems sind in Bewegung geraten. Flexible Arbeit, entgrenzte Arbeit sind dabei Leitbegriffe, die für eine kontroverse Debatte über Chancen und Risiken der globalvernetzten Ökonomie aus der Sicht der Arbeitsgestaltung stehen. Mit Beiträgen von Kurt-Georg Ciesinger/Rüdiger Klatt, Waltraud Dehning-van Lammeren, Björn Fisseler/Martina Kunzendorf, Gerhard Fuchs, Harald Geißler, Rolf G. Heinze, Ulrike Hugl, Norbert Mundorf, Barbara Odenthal/ Meikel Peters/Christopher Schlick, Johan Peter Paludan, Edeltraud Vomberg, Franz Wojda.

Produktinformationen

Titel: Arbeitsgestaltung in der Netzwerkökonomie
Untertitel: Flexible Arbeit - Virtuelle Arbeit - Entgrenzte Arbeit
Editor:
EAN: 9783834002013
ISBN: 978-3-8340-0201-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schneider Verlag GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 281
Gewicht: 477g
Größe: H232mm x B156mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.01.2007
Jahr: 2007
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen