Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsblatt DWA-A 139 Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanäle (Entwurf)

  • Kartonierter Einband
  • 102 Seiten
Die seit Dezember 2015 gültige DIN EN 1610 "Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen" beschreibt für den Einbau und d... Weiterlesen
20%
119.00 CHF 95.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die seit Dezember 2015 gültige DIN EN 1610 "Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen" beschreibt für den Einbau und die Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen außerhalb von Gebäuden den europäischen Standard. In der Neufassung des Arbeitsblatts werden die aus der Sicht der beteiligten Fachkreise für notwendig erachteten ergänzenden Hinweise und weitergehenden Ausführungen zur DIN EN 1610 beschrieben. Das Arbeitsblatt gilt für die Herstellung und Prüfung erdüberdeckter, in offener Baugrube und oberirdisch eingebauter Abwasserleitungen und -kanäle außerhalb von Gebäuden. Es soll dem planenden Ingenieur helfen, die in DIN EN 1610 vorhandenen Spielräume zu erkennen und kreativ zu nutzen. Die Ergänzungen und Hinweise beziehen sich auf den Einbau der Rohre, deren Prüfung, auf die zu verwendenden Baustoffe sowie auf die Abnahme des Bauwerks. Anforderungen an die Qualifikation des ausführenden Unternehmens werden ebenso definiert. Die Anhänge des Arbeitsblatts enthalten Anforderungen an Musterbauanleitungen sowie Hinweise auf wirtschaftliche Aspekte. Gemeinsam mit DIN EN 1610 angewendet, bietet dieses Arbeitsblatt Regelungen, um eine qualitativ hochwertige Bauausführung für Entwässerungsleitungen und -kanäle zu erzielen. Die fachgerechte Herstellung von Entwässerungsleitungen und -kanälen ist neben der Verwendung geeigneter und beständiger Bau- und Werkstoffe die Voraussetzung für ein langfristig funktionierendes und wasserdichtes Kanalnetz.

Klappentext

Die seit Dezember 2015 gültige DIN EN 1610 "Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen" beschreibt für den Einbau und die Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen außerhalb von Gebäuden den europäischen Standard. In der Neufassung des Arbeitsblatts werden die aus der Sicht der beteiligten Fachkreise für notwendig erachteten ergänzenden Hinweise und weitergehenden Ausführungen zur DIN EN 1610 beschrieben. Das Arbeitsblatt gilt für die Herstellung und Prüfung erdüberdeckter, in offener Baugrube und oberirdisch eingebauter Abwasserleitungen und -kanäle außerhalb von Gebäuden. Es soll dem planenden Ingenieur helfen, die in DIN EN 1610 vorhandenen Spielräume zu erkennen und kreativ zu nutzen. Die Ergänzungen und Hinweise beziehen sich auf den Einbau der Rohre, deren Prüfung, auf die zu verwendenden Baustoffe sowie auf die Abnahme des Bauwerks. Anforderungen an die Qualifikation des ausführenden Unternehmens werden ebenso definiert. Die Anhänge des Arbeitsblatts enthalten Anforderungen an Musterbauanleitungen sowie Hinweise auf wirtschaftliche Aspekte. Gemeinsam mit DIN EN 1610 angewendet, bietet dieses Arbeitsblatt Regelungen, um eine qualitativ hochwertige Bauausführung für Entwässerungsleitungen und -kanäle zu erzielen. Die fachgerechte Herstellung von Entwässerungsleitungen und -kanälen ist neben der Verwendung geeigneter und beständiger Bau- und Werkstoffe die Voraussetzung für ein langfristig funktionierendes und wasserdichtes Kanalnetz.

Produktinformationen

Titel: Arbeitsblatt DWA-A 139 Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanäle (Entwurf)
Schöpfer:
  • DWA-Arbeitsgruppe ES-5.1 Allgemeine Richtlinien für den Bau von Entw
Editor:
  • Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA)
EAN: 9783887214708
ISBN: 978-3-88721-470-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wasserwirtschaft
Genre: Bau- und Umwelttechnik
Anzahl Seiten: 102
Gewicht: 268g
Größe: H297mm x B215mm x T7mm
Jahr: 2017
Auflage: April 2017