50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsbeziehungen und Demokratie im Wandel

  • Fester Einband
  • 401 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bei dem Band handelt es sich um eine Festschrift für den Soziologen Leo Kißler, in dem wesentliche Entwicklungen zu den Themenbere... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Bei dem Band handelt es sich um eine Festschrift für den Soziologen Leo Kißler, in dem wesentliche Entwicklungen zu den Themenbereichen "Arbeitsbeziehungen im Wandel" und "Demokratie im Wandel" der letzten 20 Jahre thematisiert werden.

Autorentext
Prof. Dr. Jörg Bogumil ist Professor für Vergleichende Stadt- und Regionalpolitikan der Fakultät für Sozialwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum.

Klappentext

Bei dem Band handelt es sich um eine Festschrift für den Soziologen Leo Kißler, in dem wesentliche Entwicklungen zu den Themenbereichen "Arbeitsbeziehungen im Wandel" und "Demokratie im Wandel" der letzten 20 Jahre thematisiert werden. Mit Beiträgen von: Heinz Abels, Dirk Berg-Schlosser, Jörg Bogumil, Thorsten Bonacker, Maria Funder, Walter Georg, Ralph Greifenstein, Francisco Heidemann, Lars Holtkamp, Norbert Kersting, Hendrik Lange, Susanne Maurer, Walther Müller-Jentsch, Maria Oppen, Karsten Schneider, Nikolaus Simon, Georg Simonis, Elke Wiechmann

Produktinformationen

Titel: Arbeitsbeziehungen und Demokratie im Wandel
Untertitel: Festschrift für Leo Kißler
Editor:
EAN: 9783848708055
ISBN: 978-3-8487-0805-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 401
Gewicht: 664g
Größe: H224mm x B157mm x T28mm
Veröffentlichung: 21.07.2014
Jahr: 2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen