Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeits- und sozialrechtliche Strategien zur Krisenbewältigung

  • Kartonierter Einband
  • 243 Seiten
Die Finanzmarktkrise hat sich im Laufe des vergangenen Jahres zur weltweiten Wirtschaftskrise ausgeweitet. Diese erfasste nicht nu... Weiterlesen
20%
59.90 CHF 47.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Finanzmarktkrise hat sich im Laufe des vergangenen Jahres zur weltweiten Wirtschaftskrise ausgeweitet. Diese erfasste nicht nur den Bankensektor oder die Automobilbranche, in beinahe allen Bereichen der Wirtschaft drohten Kurzarbeit, Personalabbau und schlimmstenfalls die Insolvenz des Arbeitgebers. In mehreren Vortragsreihen wurden in der Folge an der Universität Graz wichtige Fragestellungen aus der Perspektive dieser Fachgebiete behandelt. Dabei wurden diverse Handlungsoptionen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer analysiert sowie arbeitsmarktpolitische Angebote für Unternehmen in der Krise, wie etwa Kurzarbeitsunterstützung oder Weiterbildungsgeld, beleuchtet und hinterfragt. Die Autoren kommen aus dem Bereich der Universität, Behörden, Kammern und der Praxis. ao. Univ.-Prof. Dr. Gert-Peter Reissner, Karl-Franzens-Universität Graz Univ.-Lektor Mag. Christoph Herzeg, Land Steiermark

Autorentext
Univ.-Lektor Mag. Christoph Herzeg ist Universitäts- und Fachhochschullektor in Graz und hauptberuflich bei der Treibacher Industrie AG tätig.

Produktinformationen

Titel: Arbeits- und sozialrechtliche Strategien zur Krisenbewältigung
Editor:
EAN: 9783704655363
ISBN: 978-3-7046-5536-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Verlag Österreich GmbH
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 243
Gewicht: 335g
Größe: H207mm x B143mm x T20mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. auflage