Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG)

  • Leinen-Einband
  • 714 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Kommentar bietet eine an den Erfordernissen der Praxis orientierte Darstellung des aktuellen Rechts der Leiharbeit. Umfasse... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Dieser Kommentar bietet eine an den Erfordernissen der Praxis orientierte Darstellung des aktuellen Rechts der Leiharbeit. Umfassend erläutert sind die Beziehungen zwischen Entleiher, Verleiher und Leiharbeitnehmer sowie insbesondere das Gebot zur Gleichbehandlung von Stammbelegschaft und Leiharbeitnehmern. Die Neuauflage verarbeitet das G zur Sicherung von Beschäftigung und Stabilität in Deutschland, das BeschäftigungschancenG, das G zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt sowie das G zur Änderung des AÜG und des SchwarzarbeitsbekämpfungsG. Eingehend kommentiert: - Mindestlohn-Systematik - Drehtürklausel (»Schlecker Fall«) - Informationspflichten des Entleihers - Zugang zu Gemeinschaftseinrichtungen.

Zum Werk Dieser Kommentar zum Arbeitnehmerüberlassungsgesetz ist eine umfassende, an der Praxis orientierte Darstellung des neuen aktuellen Gesetzesstands zum Recht der Leiharbeit. Erläutert sind insbesondere die neuen Befristungsregelungen und das Gebot zur Gleichbehandlung von Stammbelegschaft und Leiharbeitnehmern. Vorteile auf einen Blick - mit Kommentierungen zu Drehtürklausel und Mindestlöhnen - hohe Praxisrelevanz Zielgruppe Für Richter, Anwälte, Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretungen, Personal- und Betriebsräte, Personalabteilungen, Verbände, Wissenschaftler.

Autorentext
Prof. Dr. Gregor Thüsing, Direktor des Instituts für Arbeitsrecht und Recht der sozialen Sicherheit der Universität Bonn.

Klappentext
»... eine wertvolle Arbeitshilfe.« in: RdW 1/2010 zur Vorauflage. Dieser Kommentar bietet eine an den Erfordernissen der Praxis orientierte Darstellung des aktuellen Rechts der Leiharbeit. Umfassend erläutert sind die Beziehungen zwischen Entleiher, Verleiher und Leiharbeitnehmer sowie insbesondere das Gebot zur Gleichbehandlung von Stammbelegschaft und Leiharbeitnehmern. Die Neuauflage verarbeitet das G zur Sicherung von Beschäftigung und Stabilität in Deutschland, das BeschäftigungschancenG, das G zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt sowie das G zur Änderung des AÜG und des SchwarzarbeitsbekämpfungsG. Eingehend kommentiert: Mindestlohn-Systematik Drehtürklausel (»Schlecker Fall«) Informationspflichten des Entleihers Zugang zu Gemeinschaftseinrichtungen.


Produktinformationen

Titel: Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG)
Untertitel: Kommentar
Editor:
EAN: 9783406639968
ISBN: 978-3-406-63996-8
Format: Leinen-Einband
Herausgeber: Beck, C H
Genre: Arbeits- & Sozialrecht
Anzahl Seiten: 714
Jahr: 2012
Auflage: 3. A.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen