Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeiten im virtuellen Zeitalter

  • Kartonierter Einband
  • 220 Seiten
Peter Fischer, Jahrgang 1946, promovierter Volkswirt, lebt als freiberuflicher Unternehmensberater in Bremen. Er ist der Autor me... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Peter Fischer, Jahrgang 1946, promovierter Volkswirt, lebt als freiberuflicher Unternehmensberater in Bremen. Er ist der Autor mehrerer Bücher und Artikel zu den Themenkreisen "Virtuelles Unternehmen" und "Selbstangestellte". Ferner veröffentlicht er regelmäßig Beiträge in der Süddeutschen Zeitung und in der Hannoverschen Allgemeinen.



Klappentext

Das Buch zeigt, welche neuen Arbeitsformen es im virtuellen Zeitalter gibt und wie sich Unternehmer wirtschaftlich und wir alle uns darauf einstellen können.



Inhalt

Menschliche Arbeit: eine lange Geschichte Der Arbeitsplatz: ein Mythos Der Selbstangestellte: Die tapfere neue Arbeitswelt Das Management des virtuellen Unternehmens Die Internationalisierung der Arbeit Gewerkschaften: ein Auslaufmodell? Der postindustrielle Staat Soziale Sicherheit Wege ohne Ziel: Wir brauchen neue Visionen Der feste Schreibtisch in einem festen Unternehmen verliert an Bedeutung, an seine Stelle treten virtuelle Unternehmen und Selbstangestellte. Der Autor zeigt, warum und wie wir uns dieser neuen Wirklichkeit stellen müssen: die Unternehmen, damit sie ihre Wettbewerbsfähigkeit auf dem Weltmarkt behaupten können; der Staat, um den Prozeß des Umlernens mit neuen Visionen, Rahmenbedingungen und Wegen zu unterstützen; die Beschäftigten, damit sie ihre Arbeit befriedigt und diese bezahlbar bleibt.

Produktinformationen

Titel: Arbeiten im virtuellen Zeitalter
Untertitel: Den Arbeitsplatz neu denken
Schöpfer:
EAN: 9783322827487
ISBN: 978-3-322-82748-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 325g
Größe: H225mm x B155mm x T12mm
Jahr: 2012
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1997
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen