Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeit in der Interaktion - Interaktion als Arbeit

  • Kartonierter Einband
  • 356 Seiten
Der von einer interdisziplinären Autorengruppe verfasste Band untersucht Konzepte und Maßnahmen zur Gestaltung von Dienstleistungs... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext
Der von einer interdisziplinären Autorengruppe verfasste Band untersucht Konzepte und Maßnahmen zur Gestaltung von Dienstleistungsarbeit. Im Mittelpunkt steht die Arbeit in der Interaktion mit Klienten und Kunden. Ausgehend von einem umfassenden Konzept der Interaktionsarbeit aus arbeitspsychologischer und arbeitssoziologischer Sicht, werden arbeitsorganisatorische Voraussetzungen und Maßnahmen zur Förderung von Interaktionsarbeit in unterschiedlichen Dienstleistungsbranchen und -tätigkeiten empirisch untersucht und vergleichend diskutiert.

Inhalt
Mit Beiträgen von Fritz Böhle, Jürgen Glaser, Winfried Hacker, Björn Giesenbauer, Sabine Weishaupt, Dorit Sing, Gudrun Landauer, Matthias Weigl, Annegret Bolte, Gabriele Hösl, Frank Iwer, Thomas Höge, Wolfgang Dunkel, Angela Poppitz, Kerstin Rieder, Günter G. Voß, Michael Brater, Peter Rudolf

Produktinformationen

Titel: Arbeit in der Interaktion - Interaktion als Arbeit
Untertitel: Arbeitsorganisation und Interaktionsarbeit in der Dienstleistung
Editor:
EAN: 9783531152875
ISBN: 978-3-531-15287-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 356
Gewicht: 460g
Größe: H212mm x B151mm x T19mm
Jahr: 2006
Auflage: 2006