50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeit - Bewegung - Geschichte. Zeitschrift für historische Studien 2018/II

  • Kartonierter Einband
  • 239 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Jahr 2018 liegt "68" bereits fünzig Jahre zurück. Wie kaum ein anderer Markstein in der Geschichte der Linken in West... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Im Jahr 2018 liegt "68" bereits fünzig Jahre zurück. Wie kaum ein anderer Markstein in der Geschichte der Linken in Westdeutschland hat der damalige Aufbruch Spuren in der politischen Theorie hinterlassen. Gerade aus der Perspektive der Theorie bildet "68" aber nur eine Wegmarke im Lebenszyklus der Neuen Linken. Denn bereits in den 1950er-Jahren begannen Intellektuelle, Ideen zu entwerfen und nach neuen Antworten zu suchen, um die Erstarrungen der Arbeiterbewegung zu überwinden und die Linke neu zu beleben. Die Beiträge des Heftes widmen sich dieser Geschichte. Sie suchen nach Konstellationen, Quellen und der Inspiration der Neuen Linken in Westdeutschland und zeigen dabei, dass ihre politische Praxis kaum von der politischen Theorie zu trennen ist. Erscheinungsweise: 3-mal jährlich (Januar, Mai, September) Einzelheftpreis: 14,- Euro; Jahresabonnement (3 Hefte): 35,- Euro (Ausland 45,- Euro), einschl. Porto

Klappentext

Im Jahr 2018 liegt "68" bereits fünzig Jahre zurück. Wie kaum ein anderer Markstein in der Geschichte der Linken in Westdeutschland hat der damalige Aufbruch Spuren in der politischen Theorie hinterlassen. Gerade aus der Perspektive der Theorie bildet "68" aber nur eine Wegmarke im Lebenszyklus der Neuen Linken. Denn bereits in den 1950er-Jahren begannen Intellektuelle, Ideen zu entwerfen und nach neuen Antworten zu suchen, um die Erstarrungen der Arbeiterbewegung zu überwinden und die Linke neu zu beleben. Die Beiträge des Heftes widmen sich dieser Geschichte. Sie suchen nach Konstellationen, Quellen und der Inspiration der Neuen Linken in Westdeutschland und zeigen dabei, dass ihre politische Praxis kaum von der politischen Theorie zu trennen ist.

Erscheinungsweise: 3-mal jährlich (Januar, Mai, September)

Einzelheftpreis: 14,- Euro; Jahresabonnement (3 Hefte): 35,- Euro (Ausland 45,- Euro), einschl. Porto

Produktinformationen

Titel: Arbeit - Bewegung - Geschichte. Zeitschrift für historische Studien 2018/II
Untertitel: Themenheft: Zauber der Theorie. Ideengeschichte der Neuen Linken in Westdeutschland
Editor:
EAN: 9783863313999
ISBN: 978-3-86331-399-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Metropol Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 239
Gewicht: 352g
Größe: H210mm x B149mm x T24mm
Jahr: 2018
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen