Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zur Rezeption der Novelle Rinconete y Cortadillo von Miguel de Cervantes im deutschsprachigen Raum

  • Kartonierter Einband
  • 292 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gegenstand dieser Arbeit ist die translatorische und literarische Rezeption der "Novela ejemplar" Rinconete y Cortadillo... Weiterlesen
20%
98.00 CHF 78.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Gegenstand dieser Arbeit ist die translatorische und literarische Rezeption der "Novela ejemplar" Rinconete y Cortadillo von Miguel de Cervantes im deutschsprachigen Raum. Sie versteht sich als Beitrag zur literarisch-historischen Rezeptions- und Übersetzungsforschung und ist interdisziplinär ausgerichtet. Anhand der historischen Zielsetzung sollen die Besonderheiten der deutschsprachigen Rezeption der "Novela ejemplar" Rinconete y Cortadillo untersucht werden. Unter dem systematischen Aspekt wird der Frage nachgegangen, ob sich in den letzten 400 Jahren die zunächst relativ freien Übersetzungen mehr und mehr zu philologisch immer strenger am Original orientierten Übersetzungen entwickelten.

Autorentext
Die Autorin: Araceli Marín Presno nahm 1988 das Studium als Diplomübersetzerin für Deutsch als Fremdsprache und Russisch am Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz in Germersheim auf. Seit dem Abschluß 1992 war sie Mitarbeiterin am Fachbereich in Germersheim, 2004 folgte die Promotion.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Rezeption literarischer Übersetzungen - Cervantes'-Rezeption in Spanien - Übersetzungsrelevante Analyse der Novelle Rinconete y Cortadillo - Die Rezeption und Übersetzung der Novelle Rinconete y Cortadillo in Deutschland vom Barock bis ins 20. Jahrhundert.

Produktinformationen

Titel: Zur Rezeption der Novelle Rinconete y Cortadillo von Miguel de Cervantes im deutschsprachigen Raum
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631540978
ISBN: 978-3-631-54097-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 292
Gewicht: 429g
Größe: H212mm x B151mm x T23mm
Jahr: 2005
Auflage: Neuausg.