Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

AR

  • Fester Einband
  • 2512 Seiten
Der Kommentar richtet sich an Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht, an Richter, Personalverantwortliche und Verbände. Er... Weiterlesen
20%
208.00 CHF 166.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Der Kommentar richtet sich an Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht, an Richter, Personalverantwortliche und Verbände. Er liefert eine Kommentierung erster Güte aller relevanten Vorschriften des Arbeitsrechts und dies übersichtlich in einem Band. Die Gesetze sind je nach ihrer Bedeutung vollständig oder auszugsweise kommentiert. Das erfahrene Autorenteam aus Anwaltschaft, Gerichtsbarkeit und Wissenschaft steht für eine angenehm lesbare, prägnante Kommentierung, die durch die Besonderheit durchgängiger Darstellung von Rechtsprechungsnachweisen sowohl mit Aktenzeichen als auch mit Fundstellen hervorsticht. Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur werden mit Erscheinen des Werkes auf dem Stand Juli 2014 sein. Die Vorauflagen sind unter dem Titel "Fachanwaltskommentar Arbeitsrecht" erschienen. Aus der Fachpresse zu den Vorauflagen "Als Fazit lässt sich ziehen: Der Fachanwaltskommentar bleibt das, was er sein soll und sein will: ein zielsicherer und zuverlässiger Begleiter für die arbeitsrechtliche Praxis. Wer den Fachanwaltskommentar dann noch mit dem ebenfalls im Luchterhand Verlag erschienenen Formularbuch des Fachanwalts, jüngst in 2. Auflage erschienen, kombiniert, düfte vor Überraschungen im arbeitsrechtlichen Alltag gefeilt und für die allermeisten Fragestellungen umfassend gewapnnet sein." Rechtsanwalt Dr. Thilo Mahnhold, NZA 2013, 663 Autoren: Prof. Dr. Frank Bayreuther, Professor an der Universität Passau Alexander Beck, Rechtsanwalt, Hamburg Hans Joachim Beckers, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer zu Kiel Peter Böck, Richter am Bundesarbeitsgericht, Erfurt Christian Brodersen, Rechtsanwalt, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Frankfurt/Main Dr. Barbara Deilmann, Rechtsanwältin, Düsseldorf Dr. Gregor Dornbusch, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Frankfurt/Main Dr. Gerhard Etzel, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht a.D., Kassel Dr. Ernst Fischermeier, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, Erfurt, und Vizepräsident des Kirchlichen Arbeitsgerichtshofes Axel Groeger, Rechtsanwalt, Bonn Prof. Dr. Martin Gutzeit, Professor an der Universität Gießen Günther Heckelmann, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Frankfurt/Main Engelbert Heider, Präsident des Landesarbeitsgerichts, Nürnberg Prof. Dr. Hans Hofmann, Ministerialdirektor Bundesministerium des Innern, Leiter der Abteilung öffentlicher Dienst, Berlin, und Lehrbeauftragter an der Humboldt Universität Berlin Prof. Dr. Dagmar Kaiser, Professorin an der Universität Mainz Prof. Dr. Sudabeh Kamanabrou, Professorin an der Universität Bielefeld Dr. Markus Kappenhagen, Rechtsanwalt, Düsseldorf Margret Kisters-Kölkes, Rechtsanwältin und Steuerberaterin, Mülheim/Ruhr Oliver Klose, Richter am Bundesarbeitsgericht, Erfurt Dr. Sebastian Kolbe, Privatdozent an der Universität München, Zentrum für Arbeitsbeziehungen und Arbeitsrecht, München Dr. Stefan Krauss, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Lahr/Schwarzwald Prof. Dr. Sebastian Krebber, Professor an der Universität Freiburg, Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, Freiburg Klaus Lauterbach, Vorsitzender Richter am Landessozialgericht Sachsen-Anhalt, Halle Werner Leschnig, Vorsitzender Richter am Sächsischen Landesarbeitsgericht, Chemnitz Lara Link, Rechtsanwältin, Frankfurt/Main Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Löwisch, Rechtsanwalt, Lahr/Schwarzwald, Professor an der Universität Freiburg, vorm. Richter am Oberlandesgericht Karlsruhe Dr. Susanna Lukas, Vorsitzende Richterin am Hessischen Landesarbeitsgericht, Frankfurt/Main Prof. Dr. Frank Maschmann, Pr

Autorentext
Dr. jur. Manfred Löwisch ist Ordinarius an der Universität Freiburg.

Produktinformationen

Titel: AR
Untertitel: Mit Online-Ausgabe
Editor:
EAN: 9783472088653
ISBN: 978-3-472-08865-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Luchterhand
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 2512
Jahr: 2014
Auflage: 7. A.