50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Apple-IIGS-Spiel

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Kapitel: Tetris, Ultima, Marble Madness, Dungeon Master, Wolfenstein 3D, The Last Ninja, Another W... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Kapitel: Tetris, Ultima, Marble Madness, Dungeon Master, Wolfenstein 3D, The Last Ninja, Another World, Pirates!, Leisure Suit Larry, Test Drive, Gauntlet, King's Quest I: Quest for the Crown, Police Quest, The Bard's Tale, Paperboy, King's Quest IV: The Perils of Rosella, Qix, Balance of Power, Chessmaster, Defender of the Crown, Space Quest, California Games, BlockOut, Arkanoid, Battle Chess, King's Quest II: Romancing the Throne, Roadwar 2000, Winter Games, Neuromancer, Silent Service, King's Quest III: To Heir Is Human, Skate or Die!, Omega. Auszug: Dungeon Master (englisch für Kerkermeister) war das erste Echtzeit-Computer-Rollenspiel und erschien 1987. Die Spielhandlung fand in einem in Zentralperspektive dargestellten unterirdischen labyrinthartigen Verlies (engl.: dungeon) statt. Noch im Veröffentlichungsjahr wurde es 40.000 mal verkauft und wurde zum größten Bestseller des Herstellers FTL Games. Dungeon Master war in jeder Hinsicht stark an die typischen Pen-&-Paper-Rollenspiele angelehnt und setzte alle traditionellen Elemente dieser Spiele in einer gegenüber dem Stand der Technik hochwertigen Grafik und dem für Computer-Rollenspiele völlig neuartigen Echtzeit-Spielmodus um. Damit schuf es eine neue, sehr erfolgreiche Spielekategorie, die die Stärken des komplexen, aber schwerfälligen rundenbasierten Computer-Rollenspieles mit denen des einfachen, aber schnellen Action-Adventures kombinierte. Dungeon Master war damit der Urvater eines neuen Spielegenres und hat viele andere Spiele des selben Typus, z. B. Eye of the Beholder oder Black Crypt, in den folgenden Jahren nachsichgezogen. Während Dungeon Master selbst durch die frühen Ultima Spiele beeinflusst war, wurde es später selbst zur entscheidenden Inspiration für die Ultima Underworld Ableger der Ultima-Serie. Ein weiterer wichtiger Aspekt war eine ausgefeilte Nutzerführung die mit einem interaktiven Mauscursor, Drag-and-Drop und Tabs Intuitivität erreichte und damit erstmalig ein Echtzeitspielsystem mit komplexer Spielweltinteraktion dem Spieler zugänglich machte. Spielbildschirm eines repräsentativen Dungeon Master Clones (englisch):mittig, der Blick ins Dungeon aus der Egoperspektive der Abenteuergruppeoben, Charakterporträts mit den Grundattributen Lebenspunkte, Manaenergie und Ausdauer in Balkenpräsentation, darüber in Händen gehaltene Gegenstände zur Verwendungrechts-oben/mittig: Zauberfeld in dem Lo Ful gewählt ist, nun die Form-Runen zur Wahl, darüber Tabs zur Wahl zwischen den Abenteurernrechts-mitte, Aktionsmenü des in der rechten Hand gehalte

Produktinformationen

Titel: Apple-IIGS-Spiel
Untertitel: Tetris, Ultima, Marble Madness, Dungeon Master, Wolfenstein 3D, The Last Ninja, Another World, Pirates!, Leisure Suit Larry, Test Drive, Gauntlet, King's Quest I: Quest for the Crown, Police Quest, The Bard's Tale, Paperboy
Editor:
EAN: 9781233231270
ISBN: 978-1-233-23127-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011